100% Finanzierung

– Eine hundertprozentige Vollfinanzierung ist bei den Konditionen oft teuer

Das Geld wird heute zunehmend knapper, sodass es vielen Menschen gar nicht mehr möglich ist, etwas anzusparen. Dabei wird es immer dann schwierig, wenn man eine größere Anschaffung plant oder diese sich auch keinesfalls mehr aufschieben lässt. Denn in diesen Fällen ist oft keine Anzahlung möglich, Eigenkapital in Form von Ersparnissen ist nicht vorhanden. Doch für diesen Fall haben die Banken die 100 Finanzierung, die auch als Vollfinanzierung bezeichnet wird, eingeführt.

Dabei handelt es sich um eine Finanzierung, mit der man den gesamten Kaufpreis, der für die Anschaffung anfällt, finanzieren kann. Man erhält also ein Darlehen in Höhe des gesamten Preises, sodass hier gar keine Anzahlung oder ähnliches erforderlich ist. Da die Banken hier aber ein recht hohes Risiko eingehen, wird die 100 Finanzierung meist mit etwas höheren Zinsen ausgegeben. Diese sollen das Risiko der Banken ausgleichen. Auch müssen die Antragsteller für eine solche Finanzierung schon einige Sicherheiten bieten können. Dazu gehört beispielsweise, dass man ein ausreichend hohes und sicheres Einkommen nachweisen muss. Dieses sollte aus einem festen Beschäftigungsverhältnis stammen und von der Höhe her so bemessen sein, dass man damit die Finanzierung problemlos zurück zahlen kann. Die Banken prüfen das Einkommen dahingehend, indem sie Pauschalen für die Lebenshaltung abziehen und die verbleibende Summe dann bewerten, ob sie ausreicht, die Raten zu bezahlen.

Weiterhin werden die finanzierten Produkte ebenfalls als Sicherheit einbehalten. Dabei wird beim Kauf eines Hauses beispielsweise eine Grundschuld im Grundbuch eingetragen. Diese besagt, dass die Bank im Falle eines Zahlungsverzugs, die Immobilie veräußern und sich aus den Erlösen bedienen darf. Auch bei der 100 Finanzierung eines Fahrzeuges wird das Fahrzeug regelmäßig als Sicherheit genutzt. Sollte der Darlehensnehmer seine Raten nicht mehr zahlen können, so kann die Bank das Kfz verkaufen und sich ebenfalls aus dem Erlös bedienen.

Obwohl diese Sicherheiten auch bei Finanzierungen mit Eigenkapital verlangt werden, sind die 100 Finanzierungen so gestaltet, dass zusätzlich zur Sicherheit selbst, noch Zinsaufschläge erhoben werden. Man sollte bei einer 100 Finanzierung also in jedem Fall ganz genau vergleichen, welche Anbieter welche Konditionen ermöglichen. (er)

weitere Artikel
Kredite im Internet vergleichen und beantragen

Das Internet hat sich in den letzten Jahren zu einer nicht zu verachtenden Marktmacht entwickelt. Kaum noch jemand, der nicht über einen eigenen Internetanschluss verfügt oder zumindest aus dem Internet ...weiter

Kredit trotz Schulden

Wer einen Kredit benötigt, der sollte bei dessen Beantragung in jedem Fall schuldenfrei sein. Denn, wenn noch Schulden vorhanden sind, so wird auch ein entsprechender Eintrag bei der Schufa gegeben ...weiter

Zinsloser staatlicher Kredit

Fast jeder Mensch musste in seinem Leben schon einmal einen Kredit aufnehmen. Dabei ist es natürlich klar, dass man bei diesen versucht, so geringe Kosten wie nur irgend möglich zu ...weiter

Günstig von Privat Kredit aufnehmen

Einen Kredit braucht man von Zeit zu Zeit einfach, denn viele Anschaffungen sind zu teuer, als dass man diese auch tatsächlich aus eigener Tasche zahlen könne. Dennoch sollte man sich ...weiter

Notebook finanzieren ohne Schufa

Einen Computer benötigt heute nahezu jeder Haushalt. Sei es für die Hausaufgaben der Kinder oder die Arbeitssuche der Eltern, der Computer gewinnt zunehmend an Bedeutung. Um nun dabei aber auch ...weiter