Darlehen sichern mit der Reservierungshypothek

– Immobiliendarlehen zu einem günstigen Zinssatz sichern

Viele Verbraucher entscheiden sich derzeit zum Kauf eines Hauses, was vor allen Dingen daran liegt, dass die Hypothekenzinsen extrem niedrig sind. Allerdings ist in dem Zusammenhang wichtig, dass eine solche Kaufentscheidung nicht überstürzt wird und auch darauf geachtet wird, dass die später zu zahlende Kreditrate gut tragbar ist. Da sich die Zinsen am Kapitalmarkt jederzeit ändern können, besteht natürlich immer das Risiko, dass die Bauzinsen in der näheren Zukunft steigen.

Daher möchten sich viele interessierte Verbraucher mit der Suche nach der passenden Immobilie sehr beeilen. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, wie man sich etwas mehr Zeit lassen kann und dennoch nicht auf einen günstigen Zinssatz verzichten muss, nämlich mittels der sogenannten Reservierungshypothek. Es handelt sich bei der Reservierungshypothek nicht um eine Hypothek, sondern vielmehr um die Reservierung von Konditionen. Bei der Reservierungshypothek ist es so, dass sich der Kunde ein Immobiliendarlehen sichern kann, falls er dieses innerhalb einer bestimmten Frist in Anspruch nehmen möchte. Der Kreditsuchende sichert sich aber nicht nur das Darlehen als solches, sondern vor allen Dingen auch die Konditionen, die von der Bank festgelegt werden. Es handelt sich bei der Reservierungshypothek also praktisch um ein verbindliches Angebot seitens einer Bank, welches zum Beispiel für einen Zeitraum von sechs Monaten gültig ist.

Der große Vorteil der Reservierungshypothek besteht darin, dass der Kunde, der auf der Suche nach einer passenden Immobilie ist, sich etwas mehr Zeit nehmen kann, weil er nicht befürchten muss, dass die Darlehenskonditionen vielleicht in sechs Monaten ungünstiger als zum jetzigen Zeitpunkt sind. Zwar können die allgemeinen Kapitalmarktzinsen während dieser Zeit steigen, doch wäre der Kunde nicht davon betroffen, weil die im Zuge der Reservierungshypothek zugesagten Konditionen für beispielsweise sechs Monate verbindlich sind. Es gibt inzwischen mehrere Banken, die solche Reservierungshypotheken anbieten. Allerdings gibt es durchaus einige Punkte zu beachten, denn der Kunde muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um eine solche Reservierungshypothek überhaupt in Anspruch nehmen zu können.

Eine Voraussetzung besteht beispielsweise darin, dass die meisten Banken solche Hypotheken bzw. Reservierungen nur dann vergeben, falls der Kunde einen relativ hohen Eigenkapitalanteil mit in die Finanzierung einbringen kann. Nicht selten muss das Eigenkapital mindestens 30 Prozent des gesamten Finanzierungsbedarfs betragen, damit eine Reservierungshypothek überhaupt vergeben wird. Ein Vorteil besteht allerdings natürlich darin, dass die Konditionen für einen gewissen Zeitraum reserviert werden und seitens des Kunden übrigens auch keine Abnahmeverpflichtung besteht. Das bedeutet, der Kunde kann sich die Konditionen zwar reservieren lassen, ist aber nach Ablauf der Frist nicht dazu verpflichtet, das bereitgestellte Darlehen auch tatsächlich in Anspruch nehmen zu müssen. (er)

weitere Artikel
Vor der Anschlussfinanzierung Angebote vergleichen

Die meisten Verbraucher nutzen heutzutage die Gelegenheit, die sich durch Online-Vergleiche bietet. Durch solche Vergleiche ist es nämlich möglich, eine Vielzahl von Angeboten in nur wenigen Minuten miteinander vergleichen zu ...weiter

Besonderheiten der Finanzierung von Gewerbeimmobilien

Die meisten Immobilien, die in Deutschland gekauft werden, werden über einen Kredit finanziert. Wer sich zum Beispiel als Privatperson ein eigenes Haus kaufen möchte, der muss in nahezu allen Fällen ...weiter

Kurzzeitkredite im Angebots- und Zinsvergleich

Nicht immer lassen sich Anschaffungen aus den eigenen Mitteln finanzieren, sodass Kunden entweder ihr Girokonto überziehen oder einen Kredit aufnehmen. Während größere Anschaffungen, wie zum Beispiel Autos oder Immobilien, über ...weiter

Seriöse Kreditanbieter im Internet finden

Vor vielen Jahren war die eigene Hausbank der erste Ansprechpartner, wenn es um die Aufnahme von günstigen Krediten ging. Heute nutzen die Kunden von Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen allerdings vermehrt das ...weiter

Zinsersparnisse bei Förderkrediten für Freiberufler vergleichen

Wer sich als Freiberufler eine Existenz aufbauen möchte, der kann dies vielfach mit den eigenen finanziellen Mitteln tun. Es gibt aber ebenso viele Freelancer, die eine Fremdfinanzierung in Anspruch nehmen ...weiter