Festgeld in Laufzeit und Zinsertrag vergleichen

– Mit Onlinerechnern Festgeldzinsen berechnen

Wer sich dazu entscheidet, ein Festgeld Konto zu eröffnen, der sollte dabei stets daran denken, erst einmal einen umfassenden Vergleich durchzuführen. Mit Sicherheit ist es so, dass die Zinsen für das Festgeld generell recht hoch liegen, allerdings werden die Unterschiede zwischen den einzelnen Banken doch erst im Vergleich tatsächlich bewusst. Diese Unterschiede können sehr hoch sein, sodass der Vergleich lohnt, um mehr Zinsen mit seinem Festgeld zu erwirtschaften.

Weiterhin ist es ratsam, zu prüfen, welche Summe man für das Festgeld mindestens aufbringen muss. Die meisten Banken verlangen eine Anlage in einer bestimmten Mindesthöhe, die erbracht werden muss. Andernfalls ist die Eröffnung eines solchen Kontos schlicht nicht möglich. Auch diese Mindestbeträge unterscheiden sich je nach Bank teils erheblich, sodass hier ebenfalls der Vergleich lohnen kann. Die Zinsen auf Festgeld steigern sich, je länger man dieses fest anlegt. Grundsätzlich hat man dabei die Wahl zwischen einer Anlagedauer von etwa 30 bis 360 Tagen. Je länger man das Geld anlegt, desto höher fallen regelmäßig die Zinsen aus, was beim Vergleich deutlich wird. Die Zinszahlung erfolgt dann entweder zum Ende der vereinbarten Laufzeit, oder aber zum Jahresende. Sollte man keine weiteren Vereinbarungen getroffen haben, wird das Festgeld nach Ablauf der Laufzeit automatisch für die gleiche Zeit noch einmal angelegt, wobei der dann geltende Zinssatz zugrunde gelegt wird. Will man das Festgeld hingegen auflösen, sollte man seine Bank frühzeitig darüber informieren.

Der Vergleich, anhand dessen man all diese Unterschiede genau ausmachen kann, ist dabei am einfachsten im Internet möglich. Dort finden sich viele verschiedene Vergleichsseiten, die eine übersichtliche Auflistung der Anbieter zur Verfügung stellen, anhand derer man sich den jeweils gewünschten Anbieter heraus suchen kann. Allerdings sollte man auf den Seiten der Anbieter noch einmal nachschauen, ob die auf den Vergleichsseiten gemachten Angaben überhaupt noch aktuell sind. Mitunter werden die Datenbanken, die hinter den Vergleichsportalen liegen, nicht regelmäßig gepflegt, sodass die angegeben Konditionen bereits veraltet sein können. (er)

weitere Artikel
Tagesgeldkonten im Anbieter- und Zinsvergleich

Aufgrund der hohen Zinsen, die auf einem Tagesgeld Konto bereits heute gewährt werden können, hat sich diese Form der Geldanlage zu einer der beliebtesten überhaupt entwickelt. Doch nicht nur die ...weiter

Top Zinsen im Anlagebereich vergleichen

Sobald man ein wenig Geld angespart hat, welches man gerade nicht für eine Anschaffung benötigt, möchte man dieses natürlich gewinnbringend anlegen. Dabei steht einem eine Vielzahl unterschiedlicher Geldanlagen auf dem ...weiter

Konditionen und Zinsvergleich beim Tagesgeld

Heute wollen viele Menschen ihr Geld gewinnbringend anlegen. Dabei bietet die Anlage in Tagesgeld natürlich eine besonders gute Möglichkeit, sein Kapital anzulegen. Hier erhält man vergleichsweise hohe Zinsen, aber dennoch ...weiter

Tagesgeldanlagen und Tagesgeldzinsen im Vergleich

Das Tagesgeldkonto, welches mittlerweile von nahezu jeder Bank angeboten wird, wird auch bei den Anlegern zunehmend beliebter. Bedenkt man, dass man hier sehr hohe Zinsen bei täglicher Verfügbarkeit und höchster ...weiter

Zinserhöhung Tagesgeld

Das Tagesgeld stellt für immer mehr Deutsche die ideale Anlageform dar. Zwar kann man hier nicht von einer Geldanlage im eigentlichen Sinne sprechen, da man beim Tagesgeld meist Kapital nur ...weiter