Gute und günstige Kreditkarten im Vergleich

– Die Kreditkarte günstig finden

Heutzutage stellt die Kreditkarte eines der beliebtesten Zahlungsmittel überhaupt dar. Sie kann besonders günstig im Ausland eingesetzt werden, wird dort auch deutlich häufiger akzeptiert, als beispielsweise hierzulande. Abgesehen davon bietet die Kreditkarte die Möglichkeit, im Internet mit ihr zu bezahlen, ohne dabei die sensiblen Bankdaten preisgeben zu müssen, bei denen man oftmals recht unsicher ist, ob andere User diese nicht ausspionieren können.

Doch eine Kreditkarte ist auch immer mit Kosten verbunden, das sollte sich Jedermann klar machen, der mit dem Gedanken spielt, eine günstige Kreditkarte zu beantragen. Dabei fallen zum Einen die Jahresgebühren an. Diese sind recht unterschiedlich, je nachdem, welche Kreditkarte man wählt. Goldene Kreditkarten, die bei sehr guter Bonität gewährt werden, sind dabei in der Regel kostspieliger als einfache Kreditkarten. Dies liegt aber auch an einem Paket mit zahlreichen Zusatzleistungen, angefangen von der Reiseversicherung bis hin zu den Bonus Flugmeilen oder ähnlichem. Weiterhin muss man für jeden Zahlungsvorgang, der mit der Kreditkarte im Ausland erfolgt, eine weitere Gebühr zahlen. Diese richtet sich ebenfalls je nach eingesetzter Kreditkarte, aber auch nach den Summen, die man mit dieser begleicht. Hier können ebenfalls teils massive Unterschiede zwischen den einzelnen Kreditkarten auftreten, genau wie auch bei der Jahresgebühr.

Deshalb ist in jedem Fall ein Vergleich zwischen verschiedenen Kreditkarten und deren Kosten in jedem Fall notwendig, bevor man sich entschließt, eine bestimmte Karte zu beantragen. Beim Vergleichen sollte man sich dann aber auch die Frage stellen, wofür man die jeweilige Kreditkarte voraussichtlich am häufigsten einsetzen wird. Jemand, der mit der Kreditkarte ausschließlich im Ausland bezahlen will, sollte also auf eine geringe Gebühr beim Auslandseinsatz achten.

Zieht er nur selten am Automaten Bargeld mit dieser, so kann er durchaus eine hohe Gebühr für die Bargeldabhebung in Kauf nehmen. Außerdem sollte man auf die Zusatzleistungen achten, die bei Kreditkarten angeboten werden. Diese sind oftmals völlig unnötig und müssen deshalb nun wirklich nicht immer sein. Verzichtet man auf diese zusätzlichen Leistungen, kann man die gesamten Kosten für die Kreditkarte ebenfalls oft herunter schrauben. (er)

weitere Artikel
Kreditkarte trotz Schufa

Jedermann weiß, dass eine Kreditkarte eine gute Bonität erfordert. Doch warum finden sich dann auf dem Markt immer wieder auch Kreditkarten, die trotz Schufa an die Antragsteller vergeben werden? Ganz ...weiter

Guthaben Prepaid Kreditkarten

Jedermann kennt die Prepaid Handys, die man mit einem Guthaben auflädt, welches man hinterher abtelefonieren kann. Dass es aber auch Prepaid Kreditkarten gibt, ist hingegen nur den wenigsten bekannt. Zudem ...weiter

Akzeptanz einer Zahlung per Kreditkarte

Kreditkarten haben sich heute zu einem der beliebtesten Zahlungsmittel überhaupt entwickelt. Dies liegt an den vielen Einsatzmöglichkeiten, die die Kreditkarten bieten, aber auch daran, dass die bargeldlose Bezahlung weltweit auf ...weiter

Kreditkarte ohne Girokonto beantragen

Hört man das Wort Kreditkarte, so weiß man in der Regel auch sofort Bescheid, dass eine solche nie ohne Girokonto vergeben wird. Zwar kann man die Kreditkarte bei einem Kreditkartenunternehmen ...weiter

Kreditkarten Test

Die Kreditkarte hat sich mittlerweile zu einem der beliebtesten Zahlungsmittel nicht nur in den USA, sondern auch hierzulande entwickelt. Dabei gelten Personen, die keine Kreditkarte haben, mittlerweile schon fast als ...weiter