Kostenlose Kreditkarten im Vergleich

– Günstige oder kostenlose Zusatzleistungen bei Kreditkartenangeboten beachten

Oft tauchen vor allem im Internet Anzeigen auf, in denen kostenlose Kreditkarten angeboten werden. Nicht selten kommt später das böse Erwachen, wenn unvorhergesehene Zusatzkosten auftreten. Auf jeden Fall sollte vor der Beantragung genau analysiert werden, was von einer Kreditkarte erwartet wird. Kreditkarten sind ein praktisches und weltweit akzeptiertes Zahlungsmittel, dennoch gibt es bei den verschiedenen Anbietern große Unterschiede.

Beispielsweise bei Gebühren, Inklusivleistungen und Zusatzservices wie Bonusprogrammen oder Versicherungen, z.B. Unfall-, Reiserücktritts- oder eine Reisegepäckversicherung unterscheiden sich die verschiedenen Kreditkartenanbieter zum Teil schon gravierend. Zuerst muss überlegt werden, welche Karte am ehesten in Frage kommt. In Deutschland sind Visa und Mastercard am weitesten verbreitet, gefolgt von American Express und Diners Club. Ein Informationsgespräch bei der eigenen Bank kann bereits viele Fragen klären. Vielleicht bietet die Bank auch eine Kreditkarte zu günstigen Konditionen an. Doch sollten auf jeden Fall mehere Karten verglichen werden, bevor eine Unterschrift geleistet wird. Anbieter von kostenlosen Kreditkarten werben vornehmlich mit dem Wegfall von Jahres- oder Monatsgebühren. Diese betragen zumeist zwischen 20 und 80 Euro pro Jahr. Dennoch sollte man sich das Kleingedruckte genau durchlesen. Oftmals bezieht sich das Angebot "keine Jahresgebühr" nur auf das erste Jahr, ab dem zweiten Jahr werden dann reguläre Gebühren fällig. Allerdings ist es bei manchen Produkten möglich, dass sich die Jahresgebühr ab einem bestimmten Jahresumsatz verringert bzw. ganz entfällt.

Ein weiterer Punkt, mit dem neue Kunden gewonnen werden sollen, ist die kostenlose Verfügbarkeit von Bargeld weltweit. Dieser Punkt ist vor allem für Personen, die im Ausland häufig Bargeld benötigen, von Interesse, wenn keine EC-Karten oder Travellerchecks akzeptiert werden. In der Regel kostet die Benutzung von Geldautomaten allerdings etwas, auch innerhalb Deutschlands. Die Gebühr setzt sich normalerweise aus einem bestimmten Prozentbetrag des abgehobenen Betrags und einer Bearbeitungsgebühr zusammen.

Als nächstes stellt sich für den Kunden die Frage, wie umfangreich das in der Kreditkarte enthaltene Servicepaket sein soll. Die verschiedenen Anbieter haben fast alle verschiedene Karten im Programm, die jedem akzeptierten Kunden zugänglich sind. Es handelt sich hierbei zumeist um eine Basiskarte, die bestimmte Grundfunktionen kostenlos oder zu einem vergleichsweise günstigen Preis beinhaltet, und eine Goldkarte, die ein umfangreiches Versicherungspaket und attraktives Bonusprogramm enthält, wofür allerdings eine höhere Jahresgebühr fällig ist. Weitere Premiumkarten wie Platin sind oft nur auf spezielle Einladung erhältlich und an einen bestimmten, hoch angesetzten Mindestumsatz geknüpft.

Zu guter Letzt sollte geprüft werden, ob die gewünschte Kreditkarte mit einem bereits vorhandenen Bankkonto verknüpft werden kann oder ob ein neues Konto bei einer anderen Bank eröffnet werden muss, um in den Genuss von niedriger Jahresgebühr und anderen günstigen Konditionen zu kommen. (er)

weitere Artikel
Kreditkarten für Jugendliche und Schüler

Prepaid Kreditkarten sind so genannte "vorbezahlte" Karten, die mit den gleichen Funktionen wie bei einer klassischen Kreditkarte ausgestattet sind. Der Karteninhaber kann mit einer Prepaid Kreditkarte bei über 24 Millionen ...weiter

Günstige Kreditkarte der ING-DiBa

Die ING-DiBa hat ein Angebot für alle, die auf der Suche nach einer günstigen Kreditkarte sind. Besonders im Hinblick auf die Jahresgebühren ist die Kreditkarte verglichen mit anderen Angeboten besonders ...weiter

Billige und günstige Kreditkarten im Vergleich

Wenn Sie eine billige Kreditkarte suchen, ist aktuell die ING-DiBa Kreditkarte zu empfehlen. Die Jahresgebühr der Kreditkarte beträgt nur 18,- €. Somit ist die Kreditkarte verglichen mit anderen Kreditkartenangeboten etwas ...weiter

Kreditkarte bei Arbeitslosigkeit

Die Vorzüge einer Kreditkarte sind unbestritten. Kein anderes Zahlungsmittel für Waren und Dienstleistungen gilt als so sicher und bequem, und mit rund 25 Millionen Akzeptanzstellen im In- und Ausland ist ...weiter

Weltweit Bargeld mit einer Kreditkarte

Mit einer Kreditkarte kann an allen autorisierten Geldautomaten auf der Welt Geld abgehoben werden. Auch in vielen Hotels ist mit der Karte Bargeld erhältlich. Zum Geld holen am Geldautomaten ist ...weiter