Vorteile und Nachteile beim Mietkauf in der Betrachtung

– Immobilienkauf mit Ratenzahlung durch Mietkauf

Bei einem Mietkauf vereinbart ein Vermieter mit einem Mieter einen Kaufpreis, zu dem eine Immobilie zu einem festgelegten Termin gekauft werden kann. Die bis dahin monatlichen Mieten werden dann dem Kaufpreis angerechnet. Der Mietkauf ist vom Grunde her mit einer Ratenzahlung oder Leasing vergleichbar. Mietkaufangebote sind vor allem an junge Familien mit Kindern gerichtet, die noch keine Ersparnisse aufbauen konnten und entsprechend wenig Eigenkapital für einen Immobilienkauf zu Verfügung haben.

Weiterhin besonders umworben für einen Mietkauf werden Selbstständige und Personen, die keinen Kredit von ihrer Bank erhalten. Beim Mietkauf handelt es sich in der Regel um eine Finanzierung ohne Bank, ohne einschalten der Schufa. Die Mietkaufverträge werden direkt zwischen Mieter und Vermieter, oft Baugenossenschaften, Bauträger oder Makler, abgeschlossen. Bonitätsauskünfte gegenüber Banken, z.B. wie bei der Kreditaufnahme oder Baufinanzierung, sind beim Mietkauf nicht üblich. Da der Vermieter keinen Kredit vergibt, sondern lediglich die Mieteinnahmen verbucht und verwaltet, ist eine Bonitätsprüfung des Mieters nicht erforderlich. Sollte der Mieter z.B. die Mieten für einen gewissen Zeitraum nicht bezahlt haben, hat der Vermieter gemäß Mietrecht die Möglichkeit dem Mieter zu kündigen. Solange der Mieter in der Wohnung noch regelmäßig die monatliche Miete überweist, gelten für beide Parteien auch die Bestimmungen aus dem Mietrecht.

Erst wenn der Mietvertrag ausläuft und der Mieter die Wohnung kauft gilt kein Mietrecht, sondern das Vertragsrecht. In der Praxis findet man oft das Mietkauf-Modell, dass der Mieter in die Wohnung oder das Haus einzieht und sich dabei verpflichtet oft innerhalb 10 Jahren die Immobilie zu kaufen. Mietzahlungen werden auf den Kaufpreis angerechnet. Problematisch wird der Mietkauf jedoch, wenn die monatliche Mietzahlung und das sparen auf den Kauf der Immobilie die Haushaltskasse zu sehr belastet. Vergleichsweise höhere Mieten und die Sparrate können schnell zur Doppelbelastung werden, die unter Umständen bald nicht mehr zu finanzieren ist.

Mietkauf Vorteil

Für den Mieter besteht der größte Vorteil wohl darin, durch die monatliche Mietzahlung gleichzeitig dem letztendlichen Besitz der Immobilie immer näher zu kommen. Mit einem Immobilien Mietkauf bleibt die Immobilie relativ einfach finanzierbar, wenn die nötigen Mittel für einen Sofortkauf nicht zur Verfügung stehen oder ein Sofortkauf aus steuerlichen Gründen nicht zu empfehlen ist.

Mietkauf Nachteil

Oft sind die Raten des Mietkaufs vergleichsweise überhöht. Vor allem weil bei neuen Immobilien, bei denen im Laufe der Jahre oft ein hoher Wertverlust auftritt, werden die Mietkaufraten entsprechend angepasst, was zu überhöhten Mietkaufraten führt. Zudem führt die Zahlung von Miete und ansparen des Kaufpreises der Immobilie oft zu einer finanziellen Doppelbelastung, die vorab sehr gut durchkalkuliert sein sollte. (er)

weitere Artikel
Beste Motorrad Finanzierungsangebote im Onlinevergleich

Der Wunsch, sich ein eigenes Motorrad anzuschaffen, erfasst immer mehr Menschen. Es gibt keine Altersgruppe, die unter den begeisterten Motorradfahrern fehlt. Was aber fehlen kann, ist die die notwendige finanzielle ...weiter

Berechnung von Kredittilgung und Ratenhöhe

Wenn ein Kredit von der Bank vergeben wird, wird vor dem Abschluss des Kreditvertrages ein Haushaltsplan erstellt. Hierbei werden sowohl die Einnahmen als auch die Ausgaben aufgelistet. Nur wenn ein ...weiter

Höhe von Kreditraten berechnen

Viele Menschen müssen, um sich ihre Wünsche finanzieren zu können, auf einen Kredit zurückgreifen. Doch nicht nur die Aufnahme eines Darlehens will gut überlegt sein, legt man sich doch - ...weiter

Kreditlaufzeiten und Tilgungsraten berechnen

Wer einen Kredit benötigt, schaut zuerst auf den Zinssatz. Ein genauer Vergleich ist dabei nur über den effektiven Jahreszins möglich, bei diesem Zinssatz sind sämtliche Nebenkosten berücksichtigt, die beim Nominalzins ...weiter

Kreditkosten mittels Kreditrechner vergleichen

Wird ein Kredit aufgenommen, ist für den Zeitraum der Geldleihe ein Zins an die Bank fällig. Dieser Zins wird Nominalzins genannt. Er beschreibt die Kosten eines Kredites. Doch nicht nur ...weiter