Sichere Geldanlagen für Kleinanleger im Renditevergleich

– Wie Normalverdiener ihr Geld gut anlegen können

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Normalverdiener Geld anlegen oder regelmäßig sparen können. Während Vermögensberatungen und Vermögensverwaltungen meistens nur institutionelle Kunden und vermögende Privatanleger betreuen, stehen Normalverdienern zahlreiche Finanzprodukte zur Verfügung, die zur Anlage sowie zum regelmäßigen Sparen genutzt werden können. Aufgrund der großen Auswahl ist es wichtig, dass sich der Kunde zunächst einmal persönliche Ziele und Eigenschaften notiert, die das für ihn passende Produkt haben sollte.

Falls die Beratung bei einer Bank stattfindet oder durch einen Anlageberater vorgenommen wird, gibt es fast immer einige Standardfragen, die dem Kunden gestellt werden. So informieren sich Berater beispielsweise darüber, wie wichtig dem Kunden Sicherheit ist, welchen Stellenwert ein guter Ertrag hat und ob das investierte Kapital jederzeit verfügbar sein soll. Diese Fragen sind wichtig, damit letztendlich das passende Produkt gefunden werden kann. Denn wer sein Kapital beispielsweise jederzeit verfügbar halten möchte, für den kommt natürlich ein Festgeld mit einer Laufzeit von drei Jahren nicht infrage. In diesem Fall wäre beispielsweise das Tagesgeld bestens geeignet, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass der Anleger keinen überdurchschnittlichen Ertrag erwartet. Steht hingegen die Sicherheit nicht im Vordergrund, sondern ist dem Kunden vorrangig ein guter Ertrag wichtig, würde das Tagesgeld in diesem Fall ausscheiden. Eine gute Orientierungshilfe auf der Suche nach der passenden Geldanlage sind sicherlich die verschiedenen Risikoklassen, die es im Finanzbereich gibt.

In die verschiedenen Anlageklassen sind zahlreiche Produkte eingeteilt, wobei die Staffelung nach dem Risiko jeder Geldanlage stattfindet. Der Normalverdiener kann aber nicht nur einen Betrag anlegen, sondern darüber hinaus aus verschiedenen Sparformen wählen. Insbesondere Verbraucher mit einem durchschnittlichen Gehalt haben selten größere Summen zur Verfügung, sondern interessieren sich für den regelmäßigen Vermögensaufbau. Zu diesem Zweck sollten Kunden zunächst prüfen, ob staatliche Förderungen genutzt werden können. So besteht beispielsweise für alle Arbeitnehmer die Möglichkeit, sich für einen Riester-Sparvertrag zu entscheiden.

Besonders lohnenswert ist diese Methode des regelmäßigen Sparens für Verbraucher, die bereits Kinder haben. Ist der Nachwuchs nämlich ab 2008 geboren, gibt es jährlich eine Kinderzulage von immerhin 300 Euro. Auf dieser Basis erhält der Kunde dann für einen Zeitraum von mitunter 20 Jahren eine Gesamtsumme von 6.000 Euro vom Staat geschenkt. Natürlich gibt es noch andere Sparformen, die fernab einer staatlichen Förderung ebenfalls bestens zum Vermögensaufbau geeignet sind. Zu nennen sind hier beispielsweise private Rentenversicherungen, Fondssparpläne, Bausparverträge oder Banksparpläne. (er)

weitere Artikel
Arten und Renditen von Schuldverschreibungen im Vergleich

Besonders im Bereich der festverzinslichen Wertpapiere stehen den Anlegern am Finanzmarkt zahlreiche Produkte zur Verfügung. Es handelt sich dabei beispielsweise um Staatsanleihen oder Währungsanleihen, die mit einem festen Zinssatz ausgestattet ...weiter

Erklärung und Beispiele zum handeln mit CFDs

Contracts for Difference werden auch kurz als CFDs bezeichnet und stellen seit einigen Jahren für zahlreiche spekulativ eingestellte Anleger eine sehr gute Möglichkeit dar, um in kurzer Zeit hohe Gewinne ...weiter

Renditen von Anleihen im Vergleich

Wer als Anleger mit Aktien handeln möchte, der erwartet in erster Linie möglichst hohe Kursgewinne. Darüber hinaus sind viele Kunden ebenso auf eine Dividende aus, die natürlich ebenfalls möglichst hoch ...weiter

Definition und Rolle der Kleinaktionäre

Zahlreiche Anleger entscheiden sich für den Handel mit Aktien, weil sie sich davon Kursgewinne erhoffen. Neben Gewinnen, die sich aus einer Wertsteigerung der jeweiligen Aktien geben, existiert allerdings noch eine ...weiter

Kurse und Ranking von Investmentfonds im Vergleich

Die Auswahl am Finanzmarkt ist derzeit riesig, was für Anleger einerseits ein Vorteil ist, anderseits aber auch zum Nachteil werden kann. Denn bei vielen Tausend Fonds ist es natürlich schwer ...weiter