Laufzeiten und Tilgungsfristen von Darlehen

– Variable Abzahlungsfristen von Krediten vergleichen

Einer der wesentlichen Konditionen bei einer Kreditaufnahme ist unter anderem auch die Laufzeit des Kredites. Diese Laufzeit wird mitunter auch als Tilgungsperiode, Rückzahlungsdauer oder auch als Abzahlungsfrist bezeichnet. Es handelt sich hier um einen vorausberechneten Zeitraum, innerhalb dessen der Kredit auf Basis der aktuellen Daten und Konditionen vom Kreditnehmer an den Kreditgeber zurückgezahlt werden soll. Vorausberechneter Zeitraum bedeutet, dass es sich bei den Abzahlungsfristen im Prinzip immer nur um theoretische Werte handelt.

Natürlich ist der Kreditgeber bestrebt, dass diese vereinbarten Laufzeiten des Kredites auch eingehalten werden. Es gibt in der Praxis aber nicht selten Fälle, in denen die Tilgung des Darlehens entweder früher oder auch später als vereinbart stattfindet. Wie häufig das der Fall ist, hängt unter anderem auch von der Art des Darlehens ab. Es gibt auch einige Darlehen ohne jegliche Abzahlungsfristen, wie zum Beispiel den Kontokorrentkredit, den Abrufkredit oder den Dispositionskredit. Hier wird im Normalfall keine Laufzeit vereinbart, sondern der Kredit bzw. Kreditrahmen wird b.a.w., also zeitlich unbegrenzt, zur Verfügung gestellt. Die meisten Kreditarten beinhalten allerdings eine bestimmte Abzahlungsfrist, vor allem die oftmals genutzten Raten- und Immobilienkredite, die es im Prinzip gar nicht ohne fest vereinbarte Rückzahlungsdauer gibt. Beim Ratenkredit ist es zum Beispiel so, dass im Vertrag eine bestimmte Laufzeit vereinbart wird, denn auch die Höhe der zu zahlenden Kreditrate basiert natürlich neben der Kreditsumme und dem Zinssatz auch auf der Laufzeit des Darlehens. Meistens wird die Laufzeit auch wie vorgesehen eingehalten, nur kann es mitunter auch dazu kommen, dass die Abzahlungsfrist unter- oder überschritten wird.

Ein Unterschreiten ist dann in der Regel dadurch zustande gekommen, dass der Kreditnehmer eine Sondertilgung geleistet hat, den Kredit also vor der eigentlich kalkulierten Fälligkeit schon vollständig getilgt hat. Während ein solches Unterschreiten der vereinbarten Laufzeit bei Ratenkrediten fast immer möglich ist, muss man bei Immobilienkrediten mit der Bank eine Vereinbarung treffen, ob und in welchem Maße Sondertilgungen zulässig sind. Eine Zustimmung der Bank ist natürlich erst Recht dann notwendig, wenn die Abzahlungsfrist nicht eingehalten werden kann. Das ist im Normalfall immer nur dann der Fall, wenn der Kreditnehmer Zahlungsprobleme hat, und daher entweder derzeit keine Raten zahlen kann oder die Raten zu hoch sind. In dem Fall wird es dann meistens so geregelt, dass die Kreditrate entweder für einen bestimmten Zeitraum ausgesetzt wird oder auf Dauer gesenkt wird. In beiden Fällen wäre dann die Folge, dass die Abzahlungsfrist verlängert wird, sich also die Fälligkeit des Darlehens zeitlich nach hinten verschiebt. (er)

weitere Artikel
Bonitätsbewertung beim Kreditantrag

Bei jedem Kredit besteht die Gefahr, dass der Kreditnehmer ihn nicht ordnungsgemäß zurückzahlen kann. Dieses Risiko wird gemeinhin als Adressen Ausfallrisiko im Kreditgeschäft bezeichnet und ist von verschiedenen Faktoren abhängig. ...weiter

Kredit Abruffristen und Bereitstellungszinsen

Der Begriff der Abruffrist ist im Kreditgeschäft für längerfristige und höherwertige Finanzierungen wichtig. Er bezeichnet den Zeitraum, innerhalb dessen der bewilligte Kreditbetrag vom Kunden abgerufen werden muss, damit das Kreditinstitut ...weiter

Effektivzins beim Immobiliendarlehen im Vergleich

Viele Verbraucher haben inzwischen gelernt, dass man im Darlehensbereich beim Vergleich mehrerer Angebote nicht den Nominalzinssatz als Vergleichsbasis nimmt, sondern stets den Effektivzinssatz, denn hier sind alle Kosten und Gebühren ...weiter

Bei Fremdwährungen von Kursgewinnen profitieren

Auch im Bereich der Immobilienfinanzierung gibt es heute sehr viele Möglichkeiten, welche Art von Darlehen der Eigentümer zur Finanzierung der Immobilie nutzen kann. Häufig verwendet werden vor allen Dingen das ...weiter

Das Studium über einen Studentenkredit finanzieren

Für sehr viele Studenten stellt sich vor Beginn und zum Teil auch noch während des Studiums die Frage, wie das Studium an sich finanziert werden soll. Im Hinblick auf die ...weiter