Renditen bei Aufzinsungspapieren im Vergleich

– Was ist ein Aufzinsungspapier?

Bei einem Aufzinsungspapier handelt es sich um ein festverzinsliches Wertpapier, dessen Zinsen erst bei der Rückgabe vollständig ausgezahlt werden. Die Ansammlung der Zinsen während der Laufzeit bewirkt, dass der Sparer vom Zinseszinseffekt profitiert. Der Zinssatz eines Aufzinsungspapiers kann während der gesamten Laufzeit unverändert bleiben; er kann aber auch progressiv gestaltet werden. Aufzinsungspapiere mit wachsenden Zinsen werden überwiegend dann ausgegeben, wenn der Inhaber das Recht zu einer vorzeitigen Rückgabe besitzt.

Bei den beiden bekanntesten Formen eines Aufzinsungspapiers handelt es sich um Sparbriefe sowie um den Bundesschatzbrief Typ B. Sparbriefe können grundsätzlich mit drei unterschiedlichen Verzinsungs-Varianten ausgegeben werden. Entweder zahlt die Bank dem Inhaber die angefallenen Zinsen jährlich aus oder diese werden zum Zeitpunkt der Fälligkeit verrechnet. Dabei gibt es dann den abgezinsten Sparbrief, dessen Nennwert mit dem Rückkaufbetrag identisch ist, während der Kunde beim Erwerb lediglich eine um die Zinsen verminderte Kaufsumme zu bezahlen hat. Bei einem Sparbrief als Aufzinsungspapier ist hingegen der Nennwert identisch mit dem Kaufpreis, während der Anleger zum Zeitpunkt der Rückgabe an die Bank diesen zuzüglich der angefallenen Zinsen und Zinseszinsen ausgezahlt erhält. Da der Anleger die Wertsteigerung erst im Jahr der Rückgabe realisiert, gelten steuerlich alle Zinsen als zu diesem Zeitpunkt zugeflossen.

Zu versteuern sind die Gewinne im Rahmen der Abgeltungssteuer, sofern der Freistellungsauftrag ausgeschöpft wurde. Die vorzeitige Rückgabe ist bei Sparbriefen ausgeschlossen, sie können lediglich beliehen werden. Aus diesem Grund stellt ein wachsender Zins keinen besonderen Anreiz für das längere Halten des Wertpapiers dar, so dass die meisten Sparbriefe mit Aufzinsungsfunktion zu einem unveränderlichen Zinssatz angeboten werden. Die Laufzeit eines Sparbriefes beträgt mindestens ein Jahr und höchstens zehn Jahre. Bundesschatzbriefe können hingegen mit einigen Einschränkungen vorzeitig zurückgegeben werden. Sie verfügen über eine Laufzeit von sieben Jahren, wobei der Zinssatz im Laufe der Zeit ansteigt.

Die vorzeitige Rückgabe ist bei Bundesschatzbriefen auf einen Nennwert von maximal 5000 Euro pro Person während eines Monats beschränkt. Mit der progressiven Zinsgestaltung soll diese jedoch möglichst verhindert werden. Die Ausgabe von Bundesschatzbriefen dient sicherlich auch der Vermögensbildung der Bevölkerung, nicht zuletzt stellt sie aber auch ein günstiges Finanzierungs-Instrument für den Staat dar. Bei allen Aufzinsungspapieren stehen die Zinssätze bereits beim Erwerb fest und können sich während der Laufzeit nicht mehr verändern. Für den Sparer als ideal erweist es sich somit, wenn er seine Wertpapiere unmittelbar vor einer Zinssenkungsrunde erwirbt und noch einige Jahre von hohen Zinsen profitieren kann. (er)

weitere Artikel
Renditevergleich bei Abzinsungspapieren

Bei einem Abzinsungspapier handelt es sich um spezielle Form der Geldanlage, welche dadurch gekennzeichnet ist, dass die während der gesamten Laufzeit anfallenden Zinsen vom Kaufpreis abgerechnet werden. Bei der Rückgabe ...weiter

Steueraufkommen von Geldanlagen im Vergleich

Im Anlagebereich findet man heute nur noch sehr wenige Geldanlagen, deren Erträge zumindest teilweise steuerfrei sind. Eine Art Wende gab es in dieser Hinsicht im Jahre 2009 mit der Einführung ...weiter

Möglichkeit der Kündigung von Anleihen

Eine Anleihe beinhaltet in der Regel die Verpflichtung des Emittenten, dass er den vereinbarten Zinssatz zahlt und natürlich darüber hinaus auch das Kapital am Fälligkeitstermin zurück zahlen wird. Dabei wird ...weiter

Alternative Geldanlagen mit guten Renditen

Im Finanzbereich findet man immer wieder neue Produkte, in die Anleger investieren können. Schon lange werden nicht mehr ausschließlich klassische Geldanlagen wie Sparkonten, Termingelder oder Aktien angeboten, sondern nahezu jährlich ...weiter

Gute Renditeaussichten bei Airbag Zertifikaten

Gerade im Bereich der Zertifikate gibt es heute eine extrem große Auswahl. Dabei ist es sehr wichtig für den Anleger zu beachten, dass sich die verschiedenen Zertifikate-Arten teilweise deutlich voneinander ...weiter