Das eigene Auto mit Werbung finanzieren?

– Mit Autowerbung Geld verdienen

Immer wieder hört man davon, dass man das Auto auf verschiedene Arten und Weisen finanzieren kann. Neben der typischen Finanzierung vom Händler kann man zum Beispiel auch eine Bankfinanzierung in Anspruch nehmen, um das Auto zu finanzieren. Doch mittlerweile finden sich auch immer mehr Angebote in den Tageszeitungen oder den kostenlosen Wochenzeitungen. Anhand dieser Anzeigen erfährt man von Werbung, die man auf dem eigenen Auto anbringen soll und mit der dieses angeblich finanziert werden könne.

Daraufhin melden sich natürlich viele der Autobesitzer, die meinen, die monatliche Rate für die Finanzierung durch die Werbung auf dem Auto aufbringen zu können. Meist werden hier auch Telefonnummern angegeben. Ruft man diese an, erhält man jedoch in aller Regel eine weitere Nummer, und zwar eine der sehr teuren Service Rufnummern. Diese soll man nun anrufen, wodurch allerdings kaum der Vertrag für die Werbung auf dem Auto zustande kommt, sondern nur die Telefonrechnung in die Höhe getrieben wird. Eine andere Variante ist die, dass man das Angebot erhält, sich in eine Datenbank eintragen zu lassen. Diese soll dann von verschiedenen Anbietern der Auto Werbung durchforstet werden und sie sollen sich mit den Interessenten in Verbindung setzen. Dabei soll dann ein Vertrag für die Auto Werbung zustande kommen. Die Eintragung alleine ist allerdings schon oftmals mit teils massiven Kosten verbunden.

Ob es dann tatsächlich zu einem Vertragsabschluss kommt, bleibt allerdings fraglich. Selbst wenn dem so ist, sind die Honorare für das Fahren der Werbung auf dem eigenen Auto meist sehr gering angesetzt, sodass man es kaum schaffen wird, davon die Auto Rate zu bezahlen. Allenfalls reicht das „Einkommen“ hierbei für den Sprit aus, den man benötigt, kaum jedoch für die Rate. Sollte man also auf die Idee kommen, sein Auto mit Werbung finanzieren zu wollen, muss man zunächst einmal prüfen, ob man damit überhaupt ausreichend Geld verdienen kann. Weiterhin sollten die Angebote genau überprüft werden, ob sie denn auch seriös sind oder nicht.


(er)

weitere Artikel
Finanzierung über 120 Monate Laufzeit

Wer sich bisher in Deutschland für den Erwerb von Immobilien, egal ob zur eigenen Nutzung oder zur Kapitalanlage, interessierte, der kannte nur die klassische Finanzierung, bei der mindestens 20 Prozent ...weiter

Alternative Finanzierung vergleichen

Immer mehr gerade kleine und junge Unternehmen stehen vor dem Problem, dass das eigene Kapital nicht ausreicht. Die bereits entwickelten Ideen sind außerordentlich gut, auch die Marktchancen stehen hier nicht ...weiter

Aktuelle Hypothekenzinsen im Vergleich

Die Hypothek, also das Darlehen für den Hauskauf oder -bau, stellt für viele Menschen die größte Investition des Lebens dar. Umso wichtiger, dass man hier die richtige Wahl trifft. Denn ...weiter

Banken ohne Schufa

Wer einen negativen Schufa Eintrag aufweist, der wird es mitunter doch recht schwer haben, einen Kredit zu erhalten. Denn die Schufa Abfrage ist hierzulande doch eine Grundvoraussetzung für einen jeden ...weiter

Seriöse Kredite ohne Schufa

Immer mehr Menschen weisen heute bereits negative Einträge in der Schufa auf. Für sie wird es natürlich zunehmend schwieriger, einen Kredit zu erhalten, selbst wenn sie diesen dringend benötigen. Banken ...weiter