Auto durch Werbung finanzieren

– Refinanzierungsmöglichkeiten der Autofinanzierung lokalisieren

In den meisten Zeitungen findet man heute einen Stellenmarkt. Dieser ist nicht selten mit unseriösen Angeboten en masse gespickt. Darunter finden sich insbesondere auch immer wieder Angebote, mit denen man Geld verdienen kann, indem man Werbung auf das Auto aufbringen lässt. Dabei handelt es sich meist um eine Folienbeschriftung. Die Werbung kann für die unterschiedlichsten Unternehmen der Region, aber auch für bundesweit tätige Unternehmen gefahren werden.

Liest man solche Angebote, geht man häufig davon aus, man könne damit sein Auto finanzieren. Sei es, dass die monatliche Rate für die Kfz Finanzierung durch die Werbung erzielt werden soll, oder doch zumindest die Kosten für Benzin und die Steuern bzw. Versicherung des Wagens. So ist zumindest die erste Reaktion auf die verschiedenen Anzeigen, die man in der Zeitung liest. Und es hört sich mit Sicherheit auch so an. Leider tummeln sich in diesem Bereich allerdings viele schwarze Schafe, die es auf gutgläubige Bürger abgesehen haben. Deren Vorgehensweise erfolgt dabei auf verschiedenen Wegen. Zum Einen soll man sich bei den Anbietern melden, wobei man häufig auf eine teure Service Rufnummer weiter geleitet wird. Zum Anderen soll man die Werbeschilder und Folien erst einmal bezahlen, bevor diese auf den Wagen aufgebracht werden können. Eine weitere häufige Variante besteht darin, sich in einer Datenbank einzutragen, in der dann potenzielle Werbetreibende sich melden sollen. Für den Eintrag in der Datenbank werden jedoch ebenfalls häufig saftige Gebühren gefordert.

Deshalb sollte man die Angebote für die Werbung auf dem Auto genau überprüfen, sich evtl. auch im Internet kundig machen, ob die Anbieter bereits bekannt sind und einen guten oder eher schlechten Ruf aufweisen. Die verschiedenen Foren im Internet können hier sehr gute Hilfestellungen geben, da sich die einzelnen User austauschen und ihre Erfahrungen preisgeben. Mit der Werbung das Auto zu finanzieren wird jedoch selbst bei seriösen Anbietern recht schwierig werden, denn die Einnahmen, die man durch das Anbringen von Werbung auf Fahrzeugen erzielen kann, sind nicht so hoch, wie allgemein angenommen. Sie decken allenfalls die Benzinkosten, sodass man nur einen kleinen Zuschuss zu den Kosten des Autos erhält. (er)

weitere Artikel
100% Finanzierung

Das Geld wird heute zunehmend knapper, sodass es vielen Menschen gar nicht mehr möglich ist, etwas anzusparen. Dabei wird es immer dann schwierig, wenn man eine größere Anschaffung plant oder ...weiter

Kredite im Internet vergleichen und beantragen

Das Internet hat sich in den letzten Jahren zu einer nicht zu verachtenden Marktmacht entwickelt. Kaum noch jemand, der nicht über einen eigenen Internetanschluss verfügt oder zumindest aus dem Internet ...weiter

Kredit trotz Schulden

Wer einen Kredit benötigt, der sollte bei dessen Beantragung in jedem Fall schuldenfrei sein. Denn, wenn noch Schulden vorhanden sind, so wird auch ein entsprechender Eintrag bei der Schufa gegeben ...weiter

Zinsloser staatlicher Kredit

Fast jeder Mensch musste in seinem Leben schon einmal einen Kredit aufnehmen. Dabei ist es natürlich klar, dass man bei diesen versucht, so geringe Kosten wie nur irgend möglich zu ...weiter

Günstig von Privat Kredit aufnehmen

Einen Kredit braucht man von Zeit zu Zeit einfach, denn viele Anschaffungen sind zu teuer, als dass man diese auch tatsächlich aus eigener Tasche zahlen könne. Dennoch sollte man sich ...weiter