Kreditarten und deren Kredit-Vergaberichtlinien

– Was sind Blankokredite?

Bei einem Kredit möchte die Bank natürlich stets sicher sein, dass sie das verliehene Geld auch vom Kreditnehmer zurückerhält. Aus dem Grunde prüfen die Banken sehr sorgsam die Bonität des Kunden, und vergeben ein Darlehen immer nur dann, wenn der Kunde aus Sicht des Kreditgebers über eine Bonität verfügt, die vollkommen ausreichend ist, damit das Darlehen aller Voraussicht nach auch ordnungsgemäß zurückgezahlt wird.

Gemessen wird die Bonität, bei der es sich mit einem anderen Wort ausgedrückt um die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers handelt, in aller Regel an zwei Punkten. Das sind zum einen das vorhandene Einkommen und zum anderen die in der Schufa eingetragenen Merkmale. Diese Tatsachen ergeben praktisch als Mix die Bonität des Kunden. Ist diese ausreichend, so vergeben die Banken ein Darlehen oftmals nur auf Basis des Einkommens. Es werden dann keine Sicherheiten gefordert, sodass der Kredit blanko vergeben wird. Solche Darlehen werden folgerichtig als Blankokredite bezeichnet. Ein Blankokredit bedeutet also, dass die Bank das Geld ohne die Entgegennahme von Sicherheiten an den Kreditnehmer verleiht. Blankokredite werden allerdings nur dann vergeben, wenn die Bonität des Kunden ausreichend ist. Das wiederum ist nur dann der Fall, wenn das Einkommen ausreichend ist und auch keine negative Schufa vorhanden ist. Zudem werden Blankokredite auch nicht über jede Darlehenssumme vergeben, selbst wenn die Kreditwürdigkeit des Kunden sehr gut ist. So würde eine Bank zum Beispiel kaum einen Immobilienkredit über eine Darlehenssumme von 100.000 Euro als Blankokredit vergeben, sondern in solchen Fällen wird stets eine Sicherheit - in diesem Fall eine Grundschuld - entgegen genommen.

Ein ganz typischer Blankokredit ist hingegen der Dispositionskredit. Dieser wird faktisch immer blanko vergeben, denn zum einen ist das Einkommen die Basis der Kreditvergabe und zum anderen sind die Kreditsummen bei Dispo auch selten oberhalb von 10.000 Euro angesiedelt. Neben dem Dispositionskredit wird auch der Ratenkredit häufig blanko vergeben, wobei es hier allerdings immer auch von der Darlehenssumme abhängt, ob die Bank auf Sicherheiten verzichtet oder nicht. Generell können Blankokredite heute auch schon bequem vom PC aus beantragt werden, man muss also nicht zwingend die Geschäftsstelle der Bank aufsuchen. Wichtig ist dann nur, dass die Bank alle zur Beurteilung der Bonität interessanten Unterlagen vorliegen hat. Das sind vor allen Dingen Einkommensnachweise und mitunter auch Vermögensaufstellungen. Die Schufa-Auskunft kann die Bank hingegen selbst anfordern, denn gerade die Schufa ist zur Beurteilung der Bonität sehr wichtig. Mitunter ist es übrigens durchaus auch Verhandlungssache, ob die Bank einen Blankokredit vergibt oder ob man doch Sicherheiten stellen muss. (er)

weitere Artikel
Die Sicherung von Krediten

Kredite lassen sich nach verschiedenen Kriterien voneinander unterscheiden, zum Beispiel auch danach, ob es sich um besicherte Darlehen oder um sogenannte Blankokredite handelt. Ein Blankokredit beinhaltet, dass die Bank den ...weiter

Sicherheiten und Garantien bei Kreditvergabe

Wenn man von einer Bank einen Kredit haben möchte, dann kann das jeweilige Kreditinstitut natürlich auch die Voraussetzungen festlegen, unter denen ein Darlehen vergeben wird. Fast immer hängt es von ...weiter

Verschiedene Kreditfinanzierungen im Anbietervergleich

Millionen Verbraucher nutzen regelmäßig Kredite oder haben zumindest in der Vergangenheit bereits das eine oder andere Darlehen in Anspruch genommen. Zum größten Teil handelt es sich dabei um Dispositionskredite, Ratenkredite ...weiter

Planungssicherheit durch Festzinsdarlehen

Mit dem Begriff Festzinsdarlehen werden in der Regel Kredite bezeichnet, die über einen relativ langen Zeitraum laufen, während die Höhe der zu zahlenden Zinsen während der gesamten Zeit gleich bleibt. ...weiter

Anbieter von Investitionskrediten im Vergleich

Mit einem Investitionskredit erhalten Unternehmen ein spezielles Darlehen, das im laufenden Geschäftsbetrieb sehr wichtig sein kann. Damit können zum Beispiel bestehende Geschäftsfelder ausgebaut oder neue Märkte erschlossen werden. Allgemein ist ...weiter