Clever finanzieren mit Finanzierungsvergleich

– Finanzierungsangebote im Konditions- und Zinsvergleich

Immer häufiger muss man eine Finanzierung aufnehmen, um sich den einen oder anderen Wunsch zu erfüllen. Dabei soll diese Finanzierung natürlich möglichst wenig Geld kosten, aber dennoch eine hohe Flexibilität und niedrige Raten bieten. Die clevere Finanzierung für Jedermann gibt es jedoch nicht, da es hier immer auf die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen ankommt.

Sinnvoll ist jedoch in jedem Fall ein Vergleich. Dieser zeigt letztlich genau, welche Finanzierung am günstigsten für den Einzelnen ist. Dabei kann der erste Vergleich durchaus im World Wide Web durchgeführt werden, wo man unzählige spezieller Vergleichsseiten findet. Das heißt, die Seiten bieten kleine Tools an, mit denen man seinen Wunschkredit und dessen Konditionen im Groben berechnen kann. Dazu reicht es in der Regel vollkommen aus, wenn man den gewünschten Kreditbetrag und die Laufzeit oder aber die monatliche Rate angibt. Alle anderen Beträge errechnet das Tool automatisch. Dabei erhält man dann auch gleich eine Aufstellung, wie hoch die gesamten Zinsen über die Laufzeit ausfallen werden und welche Kosten somit insgesamt für das Darlehen in etwa anfallen würden.

Zu beachten ist aber, dass die Tools im Web nur auf starre Datenbanken und deren Daten zugreifen können. Da sich aber Zinssätze und andere Konditionen nahezu täglich ändern, sollte man in jedem Fall noch ein individuelles Angebot anfordern. Bei diesem wird auch die eigene Bonität mit berücksichtigt, die bei vielen Banken darüber entscheidet, ob der Zinssatz höher oder niedriger, als im Web angegeben, ausfällt. Denn grundsätzlich wird hier nur ein Mittelwert dargestellt, der sich je nach Bonität des Antragstellers auch verändern kann.

Hat man dann mehrere persönliche Angebote vorliegen, kann man sich aus diesen den für einen persönlich am besten geeigneten Kredit heraus suchen und den entsprechenden Antrag bei der Bank stellen. So wird es möglich, den günstigsten Kredit für sich selbst zu finden und damit eine clevere Finanzierung auf die Beine zu stellen.

Bei großem Finanzierungsbedarf, wie er etwa beim Hausbau ansteht, kann man oftmals auch staatliche Hilfe in Anspruch nehmen. Dabei gilt, dass der Staat für bestimmte Baumaßnahmen, die Renovierung und Modernisierung des eigenen Wohnraums und ähnliches auch viele zinsvergünstigte Darlehen bereit stellt. Auch hier sollte man sich erkundigen und die Kosten für die eigene Finanzierung so senken.

(er)

weitere Artikel
Finanzierung ohne Anzahlung

Ein neues Auto kostet einige Tausend Euro, Geld, dass man in der Regel nicht einfach einmal eben zur Verfügung hat. Dennoch, das Auto ist auch heute noch eines der wichtigsten ...weiter

Auto leasen oder finanzieren

Auf der Suche nach dem neuen Auto stellt sich auch immer die Frage, wie dieses bezahlt werden soll. Die Barzahlung kommt dabei nur für die wenigsten in Frage, bringt das ...weiter

Baufinanzierung mit entsprechenden Rechnern durchkalkulieren

Der Bau des eigenen Hauses ist der Traum fast aller Menschen. Dabei beginnt er jedoch meist mit der Suche nach einer passenden Bau Finanzierung. Doch hier sollte man sich weniger ...weiter

Auto günstig finanzieren

Das Auto ist heute eines der wichtigsten Gebrauchsgegenstände überhaupt. Man benötigt es für den täglichen Weg zur Arbeit ebenso, wie auch für den wöchentlichen Einkauf, da weder Arbeit noch große ...weiter

Günstige Finanzierung von Computer, Laptop und Notebook

Der Computer ist heute aus keinem Haushalt mehr wegzudenken. Die Eltern benötigen ihn, um wichtige Schreiben oder Bewerbungen zu verfassen. Die Kinder schreiben am Computer Hausarbeiten oder nutzen das Internet, ...weiter