Erklärung und Beispiele zum handeln mit CFDs

– Mit CFD-Handel hohe Gewinne erzielen

Contracts for Difference werden auch kurz als CFDs bezeichnet und stellen seit einigen Jahren für zahlreiche spekulativ eingestellte Anleger eine sehr gute Möglichkeit dar, um in kurzer Zeit hohe Gewinne zu erzielen. Zwar ist es durchaus möglich, mithilfe der CFDs Renditen im zwei- oder sogar dreistelligen Prozentbereich zu generieren, jedoch muss andererseits stets das Risiko bedacht werden, mit welchem diese Produkte ausgestattet sind. Definitiv nicht geeignet sind CFDs für sicherheitsorientierte Anleger, da es sich bei diesem Investment um reine Spekulationen handelt.

Zahlreiche Kunden, die sich erstmalig mit dem Thema Contracts for Difference beschäftigen, möchten beispielsweise wissen, wie hoch die möglichen Gewinne sind. Pauschal lässt sich diese Frage allerdings nicht beantworten, denn wie es beispielsweise auch beim Handel mit Devisen oder anderen Derivaten der Fall ist, kommt es bei den CFDs ebenso auf diverse Faktoren an. Daher müssen Anleger wissen, dass hohe Verluste genauso möglich sind wie große Gewinne, die nicht selten sogar mehr als 100 Prozent betragen können. Diese hohen Renditen sind ausschließlich darauf zurückzuführen, dass beim Handel mit CFDs das Element des Hebels genutzt wird. Nahezu alle CFD-Broker bieten ihren Kunden an, den größten Teil des zu investierenden Kapitals zur Verfügung zu stellen. Kann der Kunde beispielsweise mit einem Hebel von 200:1 Differenzkontrakt handeln, so muss er für 200 zu handelnde Euro lediglich einen Euro selbst zur Verfügung stellen.

Demzufolge ist es möglich, mit einem Kapitaleinsatz von lediglich 100 Euro ein Volumen von beispielsweise 20.000 Euro als Gegenwert zu handeln. Aufgrund dieser hohen Summen kommen auch die mitunter sehr hohen Renditen zustande, die sich beim Handel mit CFDs erzielen lassen. Damit Anleger beim CFD-Trading möglichst hohe Gewinne erzielen können, ist eine gute Strategie von großer Bedeutung. Handelsstrategien können entweder von erfahrenen Tradern werden oder der Anleger macht sich die Arbeit, eigene Strategien zu entwerfen. Diverse Tools und Funktionen, die im Zuge der Handelsplattform zur Verfügung gestellt werden, können in diesem Zusammenhang hilfreich sein.

So gibt es beispielsweise bestimmte Werkzeuge, die es dem Trader ermöglichen, aus verschiedenen Komponenten eine eigene Handelsstrategie zu erstellen. Aber auch wenn die passende Strategie sehr wichtig ist, garantiert sie dennoch keinen Gewinn und schon gar keine feste Rendite. Neben dem Hebel und der Höhe des Kapitaleinsatzes spielt natürlich auch die Haltedauer eine Rolle, wenn es um die zu erzielende Rendite geht. Darüber hinaus hängt es ebenso von der Wahl des Basiswertes ab, welche Gewinne in welchem Zeitraum möglich sind. Als besonders volatil gelten Rohstoffe und Devisen, während Aktien und Indizes als Basiswerte eher in den etwas konservativeren Bereich fallen. Wer also möglichst hohe Gewinne erzielen möchte, der entscheidet sich meistens für Währungs- oder Rohstoff-CFDs. (er)

weitere Artikel
Renditen von Anleihen im Vergleich

Wer als Anleger mit Aktien handeln möchte, der erwartet in erster Linie möglichst hohe Kursgewinne. Darüber hinaus sind viele Kunden ebenso auf eine Dividende aus, die natürlich ebenfalls möglichst hoch ...weiter

Definition und Rolle der Kleinaktionäre

Zahlreiche Anleger entscheiden sich für den Handel mit Aktien, weil sie sich davon Kursgewinne erhoffen. Neben Gewinnen, die sich aus einer Wertsteigerung der jeweiligen Aktien geben, existiert allerdings noch eine ...weiter

Kurse und Ranking von Investmentfonds im Vergleich

Die Auswahl am Finanzmarkt ist derzeit riesig, was für Anleger einerseits ein Vorteil ist, anderseits aber auch zum Nachteil werden kann. Denn bei vielen Tausend Fonds ist es natürlich schwer ...weiter

Forex-Fonds als attraktive Geldanlage

Immer mehr Anleger interessieren sich nicht nur für sichere Investments, sondern informieren sich über die Möglichkeit, mit Devisen zu handeln. Allerdings gibt es eine Vielzahl von interessierten Kunden, denen der ...weiter

Mit Forex-Brokern Devisen und CFDs handeln

Heutzutage gibt es immer mehr spekulativ eingestellte Anleger, die sich für den Handel mit Devisen interessieren. Das sogenannte Forex-Trading ist mittlerweile allen Anlegern zugänglich, da es nur wenige Grundvoraussetzungen gibt, ...weiter