Den neuen Fernseher ohne Mehrkosten finanzieren

– Null Prozent Finanzierungsangebote bei Unterhaltungselektronik nutzen

Der Fernseher ist heute in vielen Familien der Mittelpunkt des Lebens. Obwohl man weiß, dass das so sicher nicht richtig ist, spielt der Fernseher doch eine immer wichtigere Rolle, läuft bei zunehmend mehr Familien gar Tag und Nacht. Schlimm wird es dann, wenn der Fernseher einmal kaputt geht, kein Bild mehr sendet oder gar kleine Rauchwölkchen aus diesem aufsteigen. Natürlich muss nun schnellstens ein neuer Fernseher her, denn ein Leben ohne diesen kann man sich kaum noch vorstellen.

In vielen Fällen reicht jedoch das Geld nicht aus, um sich ausreichende Rücklagen bilden zu können, mit denen der Fernseher dann bezahlt werden könnte. Deshalb wird hier die Aufnahme eines Kredits nahezu unumgänglich, will man nicht erst einige Monate sparen müssen, bevor man sich einen neuen Fernseher zulegen kann. Doch welche Variante ist nun eigentlich am besten geeignet, um den Fernseher zu finanzieren, bzw. welche Möglichkeiten bieten sich hier überhaupt? Zunehmend häufiger wird man heute eine Finanzierung vom Händler angeboten bekommen. In der Regel handelt es sich hierbei um eine so genannte Null Prozent Finanzierung. Das heißt, diese wird völlig kostenfrei gewährt. Es fallen also bei der Finanzierung weder Zinsen noch andere Gebühren an, sodass die Käufer hier nur den tatsächlichen Kaufpreis in Raten zurück zahlen müssen. Auf den ersten Blick hört sich diese Form der Finanzierung sicher sehr gut an. Doch man muss stets damit rechnen, dass die Kosten, die für die Finanzierung nun einmal entstehen, bereits im Kaufpreis mit eingerechnet wurden. Einen Rabatt oder ähnliches kann man vom Händler dann nicht erwarten, da er ja schon die Null Prozent Finanzierung ermöglicht.

Deshalb sollte man genau kalkulieren, ob sich diese auch wirklich lohnt. Mitunter kann es nämlich sinnvoller sein, einen Kleinkredit bei einer Bank aufzunehmen, für den man dann auch entsprechende Zinsen zahlt. Dadurch kann man dem Händler gegenüber als Barzahler auftreten, sodass es möglich wird, hier noch Rabatte oder anderweitige Preisnachlässe auszuhandeln. Mit etwas Verhandlungsgeschick übersteigen diese dann gar den Zins, den man für das Darlehen zahlen muss, sodass die Bankfinanzierung des neuen Fernsehers nicht selten sogar günstiger ausfallen kann, als die Null Prozent Finanzierung, die der Händler gewährt. Eine genaue Kalkulation und natürlich der Vergleich verschiedener Darlehensangebote ist hier also unbedingt anzuraten. (er)

weitere Artikel
Möglichkeiten einer 0 Prozent Fahrradfinanzierung nutzen

Auch wenn man heute immer wieder davon hört, dass die Deutschen nicht gerade sonderlich sportlich sind, ist es doch so, dass ein Fahrrad in nahezu jeden Haushalt gehört. Vielen ...weiter

Angebote einer Ballonfinanzierung berechnen und vergleichen

Immer wieder hört man heute von der Ballon Finanzierung, auch als Schlussratenkredit bezeichnet. Diese wird vorrangig für den Erwerb eines neuen Autos aufgenommen und somit nur selten anderweitig eingesetzt. Es ...weiter

Auto durch Werbung finanzieren

In den meisten Zeitungen findet man heute einen Stellenmarkt. Dieser ist nicht selten mit unseriösen Angeboten en masse gespickt. Darunter finden sich insbesondere auch immer wieder Angebote, mit denen man ...weiter

100% Finanzierung

Das Geld wird heute zunehmend knapper, sodass es vielen Menschen gar nicht mehr möglich ist, etwas anzusparen. Dabei wird es immer dann schwierig, wenn man eine größere Anschaffung plant oder ...weiter

Kredite im Internet vergleichen und beantragen

Das Internet hat sich in den letzten Jahren zu einer nicht zu verachtenden Marktmacht entwickelt. Kaum noch jemand, der nicht über einen eigenen Internetanschluss verfügt oder zumindest aus dem Internet ...weiter