Geldanlagen im Festgeldbereich im Zinsvergleich

– Gut verzinste Festgeldangebote online lokalisieren

Dass die Deutschen ein besonders sparsames Volk sind, ist wohl mittlerweile hinreichend bekannt. Darum wundert es auch nicht, dass auf Sparbuch und Co. stattliche Summen liegen, die man durchschnittlich umgerechnet dem einzelnen Anleger gar nicht in dem Sinne zugetraut hätte. Die Deutschen wollen aber nun ihr Erspartes nicht länger auf dem Sparbuch liegen lassen, wo es eher an Wert verliert, denn eine gute Rendite abwirft und schauen sich nach alternativen Geldanlagen um.

Dabei konnte sich die Geldanlage Festgeld nun in den letzten Jahren immer mehr durchsetzen. Das heißt, hier fanden sich zunehmend mehr Anleger, die auf diese Form der Geldanlage setzten. Dies liegt vorrangig sicher an den hohen Zinsen, die die Banken für das Festgeld gewähren. Natürlich stellt sich manch einem die Frage, wieso gerade hier so hohe Zinsen ermöglicht werden, doch auch diese ist recht schnell beantwortet. Wie der Name schon sagt, handelt es sich beim Festgeld um Geld, welches für einen bestimmten Zeitraum fest angelegt wird. Die Bank kann also recht sicher davon ausgehen, dass sie mit dem Geld während der gesamten Laufzeit arbeiten kann und sich nicht für hohe Zinsen anderweitig Fremdkapital besorgen muss. Diese Planungssicherheit belohnt sie mit hohen Zinsen.

Für den Kunden heißt dies allerdings, dass er während der Laufzeit nicht an sein Geld heran kommt. Zwar ist es grundsätzlich möglich, das Festgeld vorfristig abzurufen, allerdings wird dann rückwirkend der Zinssatz drastisch verringert, sodass er kaum noch über dem Niveau der Zinsen für ein Sparbuch liegt. Insofern sollte man immer nur die Gelder in Festgeld anlegen, die man auch tatsächlich über eine gewisse Zeit nicht benötigen wird. Hierbei gilt, dass die Gelder, über die man tagesaktuell verfügen können muss, besser auf dem Tagesgeld, welches ebenfalls rentable Zinssätze bieten, aufgehoben sind.

Die Geldanlage Festgeld kann dabei über unterschiedliche Laufzeiten abgeschlossen werden, die meist zwischen einem Monat und einem Jahr liegen. Je länger die Laufzeit vereinbart wird, desto höher fallen dann regelmäßig auch die Zinsen für das Festgeld aus. (er)

weitere Artikel
Voraussetzungen einer Geldanlage in der Schweiz

Immer mehr Menschen entscheiden sich heutzutage für die Geldanlage in der Schweiz. Dabei denken viele zunächst an die Steuerhinterziehung und die bekannten Nummernkonten. Doch auch in der Schweiz ist es ...weiter

Geld anlegen mit möglichst hohen Zinsen

Auf der Suche nach der passenden Geldanlage für die eigenen Bedürfnisse steht vor allen Dingen eines im Vordergrund: nämlich möglichst hohe Zinsen zu erwirtschaften. Doch welche Geldanlage dafür am besten ...weiter

Festgeld im Zinsvergleich

Immer mehr Menschen entscheiden sich heute für die Geldanlage Festgeld. Dies liegt vor allen Dingen daran, dass hier sehr hohe Zinsen auf das angelegte Geld gewährt werden. Möglich wird die ...weiter

Anlagemodelle und Angebote beim Festgeld im Test

Viele verschiedene, fachspezifische Zeitschriften und andere Projekte testen regelmäßig die unterschiedlichsten Geldanlagen. Dabei steht das Festgeld ebenfalls oft im Test. Berücksichtigt werden bei diesen Tests und Vergleichen verschiedene Faktoren, unter ...weiter

Zinserträge beim Festgeldsparen berechnen und vergleichen

Dass man heutzutage sparen muss, ist jedem klar. Doch nicht nur die Einsparungen bei Lebensmitteln und Co. sind hier gemeint, sondern oftmals auch das Ansparen bestimmter Beträge, um sich früher ...weiter