Beste Festgeldzinsen im Vergleich

– Die Höhe der Festgeld Zinsen steigen mit der Laufzeit an

Schaut man sich die Situation auf dem Finanzmarkt von vor einigen Jahren an, stellt man schnell fest, dass das Festgeld zu dem Zeitpunkt keine Option darstellte. Dies lag hauptsächlich an der schlechten Rendite, die mitunter nicht mal die Steuern und die Inflation ausgleichen konnte. Dies hat sich in den letzten Jahren jedoch erheblich geändert und mittlerweile ist der Festgeld Zins zum Teil so hoch, dass ein Festgeldkonto sich mit seiner Sicherheit-Rendite Kombination durchaus mit Fonds oder ähnlichen Geldanlagen messen kann.

In der letzten Zeit kann man den Trend beobachten, dass der Festgeld Zins regelmäßig weiter ansteigt, denn die Angebote für ein Festgeldkonto sind kontinuierlich attraktiver geworden, so dass man heute fast ein bisschen unsicher ist, ob man nicht vielleicht noch die nächste Zinserhöhung abwarten sollte, bevor man ein entsprechendes Festgeldkonto eröffnet. Festgeld Zinsen von über 5% pro Jahr sind mittlerweile wahrlich keine Seltenheit mehr und ein Ende der Fahnenstange ist noch nicht abzusehen, zumal die Europäische Zentralbank einige Signale ausgesendet hat, die Leitzinsen weiter zu erhöhen.

Wer bei der Entwicklung des Festgeld Zinses eine glückliches und geschicktes Händchen ausweist, eröffnet genau dann langfristig ein Festgeldkonto, wenn die Zinsen auf dem Höhepunkt sind und die Gefahr besteht, dass sie bald wieder sinken werden. In einem solchen Fall kann man nämlich langfristig von hohen Zinsen profitieren, während der aktuelle Marktzins vielleicht schon wieder wesentlich niedriger liegt. Dies erfordert natürlich mehr, als nur die verschiedenen Anbieter regelmäßig zu vergleichen. Man im dafür nämlich auch die Entwicklung der Zinsen allgemein im Blick behalten, um den Festgeld Zins und seinen zukünftigen Trend richtig einschätzen zu können.

Natürlich ist es nicht unbedingt erforderlich, bis zum Höhepunkt der Festgeld Zinsen zu warten, um ein entsprechendes Festgeldkonto zu eröffnen. Nur solange noch Luft nach oben ist, kann es sinnvoll sein, eher kurze Laufzeiten zu wählen, um später auch den wirklich üppigen Festgeld Zins mitnehmen zu können. Das Timing ist dabei natürlich nicht unwichtig, jedoch ist es kaum möglich, hierbei eine Punktlandung hinzulegen. Man sollte aber trotzdem versuchen, dem Verlauf entsprechend zu handeln, wenn man seine Rendite maximieren möchte. Der Festgeld Zins ist also mittlerweile eine Größe, die bei vielen Anlegern Beachtung findet. Wenn man die Zinsentwicklung entsprechend beachtet, kann man es durchaus schaffen, eine überdurchschnittliche Rendite mit seinem Festgeldkonto zu erzielen und das, obwohl die eigentliche Stärke des Festgelds in der Einlagensicherung und der Zinsgarantie liegt. (er)

weitere Artikel
Bestes Tagesgeld

Der Tagesgeldsektor ist in den letzten Jahren immer weiter ausgebaut worden, so dass es mittlerweile sehr viele Anbieter in diesem Bereich gibt. Vor allem online tummeln sich die vielen Direktbanken, ...weiter

Gute und zinsgünstige Festgeldanlagen im Vergleich

Festgeld anlegen gehört mittlerweile wieder zu den Investitionen, die allgemein als lohnend empfunden werden. Dies liegt hauptsächlich daran, dass man neben der hohen Sicherheit auch noch eine recht ansehnliche Rendite ...weiter

Seriöse Aktientipps dennoch immer kritisch bewerten

Die Anlage von Kapital in Aktien wirkt auf den ersten Blick relativ einfach, ist jedoch eine äußerst komplexe Angelegenheit, wenn man dabei richtig Erfolg haben möchte. Vor allem Anfänger stehen ...weiter

Aktien Charts online analysieren

Der Aktienmarkt wird nicht umsonst oft als der perfekte Markt bezeichnet, weil sich dort die Preise fast ausschließlich nach Angebot und Nachfrage richten. Eine weitere Eigenart dieses Marktes liegt darin, ...weiter

Einstiegspunkte zum Aktien kaufen analysieren

Tipps für Anleger im Bereich Aktien sind nicht immer eindeutig, weil verschiedene Experten unterschiedliche Strategien verfolgen, die oftmals auch zu abweichenden Empfehlungen führen. Einem Anleger, der überlegt, ob er eine ...weiter