Fördergelder bei der energetischen Modernisierung nutzen

– Fördermittel zum sanieren des Eigenheims beantragen

Das Wohneigentum wird in Deutschland durch verschiedene Maßnahmen gefördert. Wer eine Immobilie zum Beispiel gewerblich nutzt, der kann viele Kosten abschreiben, und erhält mitunter auch noch zusätzliche Förderungen vom Land oder von der Gemeinde. Grundsätzlich wird nicht nur der Kauf eines Objektes oder der Bau einer Immobilie gefördert, sondern Förderungen gibt es ebenso im Bereich von Sanierungen oder Modernisierungen.

Allerdings darf man nicht davon ausgehen, dass der Staat oder eine sonstige Stelle nun grundsätzlich alle Sanierungen oder Modernisierungen fördern, denn das ist keineswegs der Fall. Vielmehr muss die Sanierung oder alternativ die Modernisierung im übertragenen Sinne fast immer der Allgemeinheit nützen. Das kann entweder auf direkte oder auf indirekte Weise der Fall sein. So fördert der Staat zum Beispiel durch Steuervorteile auch die Sanierung von denkmalgeschützten Immobilien. Denn die Erhaltung solcher Objekte ist durchaus im Interesse der Allgemeinheit, sodass die Förderung in dieser Form auch zu begründen ist. Nicht nur gewerbliche Nutzer von Immobilien können Förderungen erhalten, sondern mitunter auch Privatpersonen, die ihr Haus ausschließlich zu privaten Wohnzwecken nutzen.

Das ist unter anderem auch im Bereich der Renovierungen der Fall. Vor allen Dingen bei sogenannten energetischen Modernisierungen ist die Chance relativ groß, dass der Immobilieneigentümer eine Förderung erhalten kann. Die KfW-Bank bietet zum Beispiel ganz besondere Förderprogramme an, die sich mit dem Thema Energieeffizienz beschäftigen. Die Förderung besteht hier aus Krediten, die für den Kreditnehmer sehr günstige Konditionen beinhalten. Allerdings sind diese günstigen Darlehen immer nur dann erhältlich, wenn bestimmte Bedingungen im Hinblick auf Energieeffizienz und Energiesparen erfüllt werden können. Eine energetische Modernisierung kann zum Beispiel beinhalten, dass in dem Haus neue Fenster eingebaut werden, die einen besseren Schutz vor Wärmeverlust bieten können, als es bei den bisherigen Fenstern der Fall war.

Der Vorteil für den Hauseigentümer und auch für die Allgemeinheit besteht darin, dass weniger Heizenergie benötigt wird. Und ein reduzierter Energieverbrauch ist zum einen gut für den Eigentümer, da die Heizkosten gesenkt werden. Zum anderen profitiert aber auch die Allgemeinheit, weil weniger Energieverbrauch die Umwelt sowie die vorhandenen Ressourcen schont. Die neuen Fenster sind dabei nur ein Beispiel von vielen, denn es gibt noch zahlreiche weitere Maßnahmen, die in den Bereich der energetischen Modernisierungen fallen und demzufolge oftmals gefördert werden. (er)

weitere Artikel
Eigentum kaufen ohne Eigenkapital

Das Wohnen in den eigenen vier Wänden ist für die meisten Deutschen ein wichtiges Lebensziel. Derzeit können sehr viele Menschen dieses Ziel auch deshalb erreichen, weil die Immobilienkredite schon seit ...weiter

Mit dem Darlehensvergleich zum Darlehen ohne Schufa

Die Mehrzahl aller Verbraucher in Deutschland hat keine Schwierigkeiten damit, von der Bank ein Darlehen zu bekommen. Selbst Immobilienkredite mit einer Darlehenssumme von 100.000 Euro und mehr können vieler Bürger ...weiter

Forderungen eintreiben oder verkaufen und abtreten?

Sowohl im privaten als vor allen Dingen auch im gewerblichen Bereich gibt es fast immer die Situation, dass eine Person bzw. ein Unternehmen auf der einen Seite Forderungen gegenüber anderen ...weiter

Anschaffungskosten und Nutzen von Solarenergie im Vergleich

Im Bereich der Energieversorgung können die vorhandenen Energien heutzutage in zwei große Gruppen eingeteilt werden, nämlich in erneuerbare (regenerative) Energien und in die fossilen Energien. Zu den fossilen Energielieferanten zählen ...weiter

Fördermittel für Photovoltaik und Solarstrom

Umweltbewusstsein ist vielen Verbrauchern heute sehr wichtig und zeigt sich bei immer mehr Privathaushalten unter anderem auch darin, wie mit der Energieversorgung bzw. mit dem Energieverbrauch umgegangen wird. Manche Verbraucher ...weiter