Zinslose Handyfinanzierung per Ratenkauf nutzen

– Eine Handy Finanzierung muss nicht vom Händler kommen

Handys gehören heute zum Alltag wie das Internet oder die Uhr am Handgelenk. Doch Handys dienen nicht nur dem mobilen Telefonieren, sondern stellen zunehmend häufiger auch ein Statussymbol dar. Deshalb werden die Handys zum Teil auch zu enormen Kosten verkauft, wodurch sich viele Menschen das Handy der Wahl kaum aus den eigenen finanziellen Mitteln heraus leisten können.

Deshalb sollte man hier erst einmal einen Preisvergleich durchführen, bevor man sich für ein bestimmtes Modell oder einen bestimmten Händler entscheidet. Danach folgt die Frage nach der Finanzierung. Soll es wirklich das Top Handy sein, so wird auch mit dem Abschluss eines Vertrages noch ein recht hoher Kaufpreis bestehen bleiben. In diesen Fällen kann eine Finanzierung fürs Handy abgeschlossen werden. Oftmals wird diese direkt vom Händler angeboten. Mit dem Abschluss eines Handy Vertrages wird ohnehin die Schufa überprüft und abgefragt. So kann diese Abfrage auch gleich für die Vergabe des Darlehens zum Handykauf genutzt werden. Dabei sollte man allerdings stets beachten, dass der Händler das Handy zwar zu günstigen Zinssätzen finanzieren kann, jedoch meist keine weiteren Preisnachlässe bei einer Finanzierung über diesen möglich sind.

Eine andere Variante, das Handy zu finanzieren, besteht darin, sich ein Darlehen bei einer Bank zu besorgen. Dort wird man mitunter vielleicht etwas höhere Zinsen zahlen, kann dem Händler gegenüber jedoch als Barzahler auftreten. So wird es möglich, noch einen Preisnachlass auszuhandeln oder die Zugabe einer Freisprechanlage oder ähnlichem fürs Auto zu vereinbaren, wodurch erhebliche Einsparungen erzielt werden können. Diese decken oft sogar den Mehraufwand für die höheren Zinsen, die bei einer Bank zu zahlen sind.

Bevor man sich nun jedoch endgültig für ein Bankdarlehen entscheidet, gilt hier, wie bei allen anderen Krediten auch, dass man zunächst einmal einen Vergleich durchführen sollte. Dieser kann zeigen, welcher Anbieter das günstigste Darlehen anbieten kann und welche Kosten hierfür entstehen. Die Kleinkredite kann man regelmäßig von den Online Banken günstiger, als von der eigenen Hausbank erhalten. Mitunter ist es deshalb lohnenswert, sich für eine solche Direktbank zu entscheiden. Dies wird jedoch der genaue Vergleich dann entsprechend zeigen. (er)

weitere Artikel
Einen Jahreswagen günstig finanzieren

Will das alte Auto nicht mehr so recht laufen oder kommen zahlreiche Reparaturen auf einen zu, so entscheidet man sich in der Regel eher dazu, ein neues Auto zu kaufen. ...weiter

Immobilienkauf und Finanzierungsarten im Vergleich

Die meisten Menschen träumen heute davon, eines Tages das Eigenheim ihrer Träume zu besitzen. Doch bis es soweit ist, dauert es meist noch eine ganze Weile. Denn der Immobilienkauf ist ...weiter

Grundstück finanzieren

Der Traum vom Eigenheim ist für viele Menschen ein Wunsch, den sie sich in jedem Fall eines Tages erfüllen möchten. Dabei steht an erster Stelle das Finden des richtigen und ...weiter

Günstigste Finanzierungsmöglichkeiten berechnen und vergleichen

Fast jeder Mensch kam schon einmal in die Situation, dass er eine Finanzierung benötigt hat. Diese soll dann natürlich nach Möglichkeit besonders günstig sein, vor allen Dingen, was den Zinssatz ...weiter

Neue Heizung günstig finanzieren

Eines Tages wird es wohl in jedem Haus an der Zeit sein, eine neue Heizung zu installieren. Diese ist natürlich auch mit nicht unerheblichen Kosten verbunden, sodass nur die wenigsten ...weiter