Neue Heizung günstig finanzieren

– Die neue Heizung finanzieren

Eines Tages wird es wohl in jedem Haus an der Zeit sein, eine neue Heizung zu installieren. Diese ist natürlich auch mit nicht unerheblichen Kosten verbunden, sodass nur die wenigsten Eigenheimbesitzer eine Heizung sofort und auf einen Schlag bezahlen können. Vielmehr wird es in der Regel nötig, für die Heizung eine Finanzierung aufzunehmen. Die Finanzierung kann dabei von der Hausbank kommen, unter Umständen, insbesondere bei umweltfreundlichen Heizungen kann man aber auch eine vergünstigte KfW Finanzierung für die neue Heizung erhalten.

Grundsätzlich sollte man sich vor dem Kauf einer Heizung informieren, ob evtl. Fördermöglichkeiten bestehen. Ist dies der Fall lohnt es sich, das persönliche Gespräch mit seiner Hausbank zu suchen. Denn in der Regel wird eine Förderung in Form eines KfW Darlehens nur über die Hausbank zu erhalten sein. Über diese muss das vergünstigte Darlehen beantragt werden. Weiterhin ist dabei zu beachten, dass der Antrag auf ein KfW Darlehen in jedem Fall vor dem Kauf der Heizung erfolgen muss. Eine nachträgliche Beantragung ist hingegen nicht möglich. Aber auch wenn die Chance zur staatlichen Förderung oder vergünstigten Darlehen nicht gegeben ist, kann man doch davon ausgehen, dass man einen Kredit von der Bank für die neue Heizung erhalten kann. Hier gilt wie bei jedem anderen Darlehen auch, dass der Vergleich unverzichtbar ist. Man findet im Internet verschiedene Webseiten, die sich mit dem Vergleich von Krediten befassen. Auf diesen erhält man einen Überblick mit welchen Kosten man bei welchem Darlehensgeber in etwa rechnen muss. Auch kann man so erkennen, welches die günstigsten Anbieter sind.

Dennoch muss auch ein individuelles Angebot noch eingeholt werden, da beispielsweise die Zinssätze für ein Darlehen zu einem großen Teil auch von der individuellen Bonität des Einzelnen abhängig sind. Je besser dessen Bonität, desto geringer in der Regel auch die Zinssätze für ein Darlehen. Erst anhand des persönlichen Angebots lässt sich tatsächlich der günstigste Anbieter herausfinden. Dies liegt auch daran, dass die Kreditvergleiche im Web nur auf Datenbanken zurück greifen können, die mitunter nicht immer aktuell sind oder deren Angaben einfach für den idealen Kunden gelten, von dem Otto Normalverbraucher jedoch häufig abweicht. Egal, ob man sich nun für ein Bankdarlehen entscheidet, oder die Möglichkeit für eine KfW Finanzierung gegeben ist, auch beim Kauf der Heizung sollte man bereits die Preise vergleichen, um eine möglichst geringe Belastung zu erzielen. (er)

weitere Artikel
Handy zu günstigen Konditionen finanzieren

Handys gehören heute zu den unverzichtbaren Dingen des Alltags. Dabei sind sie natürlich nicht unbedingt preisgünstig. Will man ein Handy, welches nicht zwangsweise an einen Vertrag oder an eine Prepaid ...weiter

Günstige Finanzierungsmöglichkeiten im Zinsvergleich

Fast Jedermann kam heutzutage schon einmal in die missliche Lage, dass er den einen oder anderen Wunsch hatte oder eine dringende Anschaffung anstand, die er aber nicht aus eigenen Mitteln ...weiter

Konditionen von Forwardkrediten und Forwarddarlehen im Vergleich

Immer mehr Menschen haben sich heute schon den Traum vom Eigenheim erfüllt. Sicher werden die meisten noch viele Jahre lang das beantragte Darlehen abzahlen müssen, bevor sie das kleine Häuschen ...weiter

Tipps zu Hausbau günstig finanzieren

Heutzutage ist ein eigenes Haus keine Seltenheit mehr. Immer jünger werden die Familien, die sich ihren Traum vom Eigenheim erfüllen. Kein Wunder, bietet dies neben dem eigenen Heim nach den ...weiter

Zinsbelastung bei Finanzierungen berechnen

Wofür auch immer man eine Finanzierung benötigt, es kommt immer häufiger vor, dass man eben eine solche benötigt. Egal, ob die eigenen Ersparnisse nicht ganz ausreichen oder gar keine gebildet ...weiter