Möglichkeiten der Kontoeröffnung wenn man kein Konto hat

– Immer mehr Menschen haben kein Girokonto

Ohne Konto ist es im Alltag sehr schwierig oder umständlich z.B. anfallende Rechnungen zu begleichen, die Miete zu bezahlen oder das Gehalt in Empfang zu nehmen. Die Zahl der Bundesbürger, die kein Konto haben, wird dabei immer grösser. Aktuell sind rund 550.000 Menschen ohne Bankkonto. Ein Grund warum Banken kein Bankkonto eröffnen oder ein Konto kündigen ist oft ein negativer Schufaeintrag oder höhrere Schulden des Kontoinhabers.

Doch ohne Girokonto ist heutzutage beinahe unmöglich am öffentlichem Leben teilzunehmen, geschweige denn eine Arbeit zu finden. Obwohl in Deutschland ein gesetzlicher Anspruch auf ein Girokonto besteht, weigern sich die meisten Banken einem Kontoantrag eines Kunden mit negativer Bonität stattzugeben mit dem Hinweis, dass die Bank mangelnde Zahlungsmoral fürchtet. Obwohl Verbrauchervereine deshalb schon seit längerem fordern, Banken gesetzlich dazu zu verpflichten zumindest ein Prepaid Konto, also ein Girokonto auf Guthabenbasis ohne Überziehungskredit, für jeden anzubieten, gibt es nur sehr wenige Banken, die tatsächlich ein Prepaid Girokonto anbieten und wenn, dann dennoch mit Schufaanfrage. Eine negative Schufaauskunft ist jedoch kein Grund einen Antrag auf ein Guthabenkonto abzulehnen.

Die Selbstverpflichtung der Banken sieht es nämlich vor, dass sie jedem Antragsteller ein Konto auf Guthabenbasis ausstellen, unabhängig von dessen Schufaeinträgen. Sollte eine Bank kein guthabenbasiertes Konto eröffnen wollen, z.B. mit dem Hinweis auf die schlechte finanzielle Situation, gibt es die Möglichkeit auf der Webseite des Zentralen Kreditausschuss ein Beschwerdeformular auszudrucken. Oft hilft es jedoch bereits vor Ort in der Bank den Bankmitarbeiter an die Selbstverpflichtung zu erinnern und ggfs. eine Beschwerde beim ZKA zu erwähnen, damit ein Bankkonto auf Guthabenbasis eröffnet wird. (er)

weitere Artikel
Im Internet ein kostenloses Konto eröffnen

Ein Internetkonto hat viele Vorteile. Kontostände können innerhalb kürzester Zeit geprüft und Überweisungen gemacht werden. Der Weg zum Kontoauszugsdrucker oder das ausfüllen eines Überweisungsträgers in der Bankfiliale ist mit einem ...weiter

Eröffnung eines Girokontos

Viele Menschen in Deutschland bezahlen zu viel für ihr Girokonto. Hohe Kontoführungsgebühren und überhöhte Zinsen beim Überziehungskredit können bis zu einigen hundert Euro jährlich ausmachen. Das Bedenkliche an dieser Situation ...weiter

Girokonto mit Zinsen auf Guthaben

In den USA ist das verzinsliche Girokonto der Normalfall. Dies ist das Ergebnis eines echten Bankenwettstreits um Kunden, und Zinsen auf Girokonten von sechs bis acht Prozent sind eher die ...weiter

Girokonto Anbieter wechseln

Mit dem Service und den Leistungen der Bank unzufrieden? Dann ist es Zeit sich ein neues Konto zuzulegen, denn die Unterschiede sind gewaltig. Viele Deutsche wechseln trotz günstigerer Konditionen bei ...weiter

Girokonto Testsieger der Stiftung Warentest

Ein kostenloses Girokonto ist heutzutage schon fast Standard. Selbst ein Wechsel der Kontoführenden Bank ist jederzeit unkompliziert möglich. Nur wo findet man das tatsächlich beste oder günstigste Angebot zum Girokonto, ...weiter