Konto beantragen

– Formalitäten beim Kontoantrag beachten

Ein Konto beantragen kann man entweder bei seiner Hausbank in der Filiale, in den Bankfilialen der Geschäftsbanken oder online per Internet von zu Hause aus. Heutzutage werden immer mehr Konten online eröffnet. Ob es nun ein Girokonto für Gehaltseingänge oder Daueraufträge ist, oder ein Tagesgeld- und Festgeldkonto zum sparen, die Kontoeröffnungsanträge lassen sich auf den Webseiten der Banken online ausfüllen oder ausdrucken.

Im Gegensatz zu einer Konto Eröffnung bei der Hausbank, bei die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses Voraussetzung ist, hat eine Bank, bei der ein Konto online beantragt wird, zunächst keine Möglichkeit die Identität des Antragstellers zu prüfen. Um sicher zu stellen, dass die persönlichen Angaben auf dem Kontoantrag korrekt sind, wird das so genannte Post-Ident-Verfahren durchgeführt. Nachdem online die Konto-Eröffnungsunterlagen bestellt wurden, muss man mit Unterlagen, ausgefüllt und befindlich in einem Brief, sowie mit Personalausweis oder Reisepass, zu einem Postamt gehen. Dort werden die persönlichen Daten auf Personalausweis von einem Postbeamten in einem Computer gespeichert und an die Bank weitergeleitet. Die Bank hat so die Möglichkeit die auf dem Kontoantrag gemachten Angaben mit denen auf dem Personalausweis zu vergleichen.

Für einige Menschen kann es jedoch sehr schwierig werden, wenn diese ein Bankkonto beantragen möchten. Wenn z.B. ein negativer Schufaeintrag vorliegt, verweigern einige Banken die Eröffnung eines Kontos z.B. mit der Begründung das nicht gewährleistet ist, regelmäßig die Forderungen begleichen zu können. Bei negativem Schufaeintrag sollte im Bedarfsfall mit mehreren Banken gesprochen werden. Auch wenn die meisten Banken kein Girokonto eröffnen wollen, so ist in einigen Fällen evtl. ein Konto auf Guthabenbasis möglich, also ein Konto ohne Überziehungskredit oder ein Konto bei ausländischen Banken. Der Großteil der Bundesbürger kann jedoch in der Regel problemlos bei fast jeder Bank ein Girokonto beantragen. (er)

weitere Artikel
Möglichkeiten der Kontoeröffnung wenn man kein Konto hat

Ohne Konto ist es im Alltag sehr schwierig oder umständlich z.B. anfallende Rechnungen zu begleichen, die Miete zu bezahlen oder das Gehalt in Empfang zu nehmen. Die Zahl der Bundesbürger, ...weiter

Im Internet ein kostenloses Konto eröffnen

Ein Internetkonto hat viele Vorteile. Kontostände können innerhalb kürzester Zeit geprüft und Überweisungen gemacht werden. Der Weg zum Kontoauszugsdrucker oder das ausfüllen eines Überweisungsträgers in der Bankfiliale ist mit einem ...weiter

Eröffnung eines Girokontos

Viele Menschen in Deutschland bezahlen zu viel für ihr Girokonto. Hohe Kontoführungsgebühren und überhöhte Zinsen beim Überziehungskredit können bis zu einigen hundert Euro jährlich ausmachen. Das Bedenkliche an dieser Situation ...weiter

Girokonto mit Zinsen auf Guthaben

In den USA ist das verzinsliche Girokonto der Normalfall. Dies ist das Ergebnis eines echten Bankenwettstreits um Kunden, und Zinsen auf Girokonten von sechs bis acht Prozent sind eher die ...weiter

Girokonto Anbieter wechseln

Mit dem Service und den Leistungen der Bank unzufrieden? Dann ist es Zeit sich ein neues Konto zuzulegen, denn die Unterschiede sind gewaltig. Viele Deutsche wechseln trotz günstigerer Konditionen bei ...weiter