Auszahlungsmodalitäten beim 24 Stunden Kredit

– Ein 24 Stunden Kredit für eilige Finanzierungen

In einigen Fällen kann es passieren, dass man für eine bestimmte Finanzierung besonders schnell entsprechende Liquidität benötigt. Ein Kredit bei der eigenen Hausbank hat oftmals eine viel zu lange Bearbeitungszeit, so dass man sich nach günstigen und schnellen Alternativen umschauen muss. Eine sehr gute Möglichkeit bietet hierbei das Internet, da die Konditionen oftmals wesentlich günstiger sind und man mit einem sogenannten 24 Stunden Kredit auch sehr zügig zu entsprechend benötigter Liquidität gelangt.

Der 24 Stunden Kredit garantiert nämlich eine Kreditzusage innerhalb von einem Tag, wobei online meistens sofort eine entsprechende Entscheidung bekannt gegeben werden kann, die dann allerdings unter dem Vorbehalt der Richtigkeit der Kundenangaben steht. Eine solch schnelle Finanzierung unterliegt allerdings einigen Einschränkungen, da die Kreditsumme oftmals höchstens einige Monatsgehälter betragen kann. Dafür werden im Gegenzug die Anforderungen an die Bonitätsprüfung so gesenkt, dass eine endgültige und verbindliche Antwort seitens der Direktbank innerhalb von 24 Stunden erteilt werden kann. Bei einem 24 Stunden Kredit über das Internet muss man allerdings in Kauf nehmen, dass die Zinsbelastung etwas höher ausfällt, als bei einem normalen Online Kredit.

Der Grund dafür liegt in der schnellen Bearbeitung und der eingeschränkten Bonitätsprüfung, die für den Kreditgeber ein höheres Bereitstellungsrisiko darstellt und deshalb entsprechend höher verzinst wird. Gerade deshalb empfiehlt es sich, die Kreditlaufzeit möglichst kurz zu vereinbaren, um die Gesamtkosten nicht zu sehr in die Höhe schnellen zu lassen. Als Kreditsicherheiten dienen bei einem 24 Stunden Kredit hauptsächlich das eigene laufende Einkommen und die Schufa-Auskunft, der man als potenzieller Kreditnehmer zustimmen muss, um den 24 Stunden Kredit zu erhalten. Wer hier also zufrieden stellende Daten aufweisen kann, dem steht die Tür zu einer äußerst schnellen und flexiblen Finanzierung offen.

Der Ablauf der Bearbeitung gestaltet sich so, dass man einen Online Antrag ausfüllt und dieser sofort bearbeitet wird. Man erhält daraufhin eine Sofort-Zusage oder entsprechend eine Absage, die allerdings unter der Voraussetzung abgegeben wird, dass die gemachten Angaben richtig sind. Nach einer genaueren Prüfung innerhalb von 24 Stunden kann dann eine endgültige Zusage erteilt werden und die Auszahlung wird relativ zügig vorgenommen. Mit einem 24 Stunden Kredit kann man also sehr schnell zu einer gelungenen Finanzierung kommen. Diese Option sollte man allerdings nur wählen, wenn es wirklich schnell gehen muss, weil man in anderen Fällen mit einem normalen Online Kredit wesentlich günstiger fährt und so Finanzierungskosten sparen kann. Dazu kommt, dass ein normaler Online Kredit auch noch flexiblere Gestaltungsmöglichkeiten bietet. (er)

weitere Artikel
Geld leihen von privat

Wer Geld durch einen Kredit benötigt, der sieht sich rasch Problemen gegenübergestellt. Eigentlich könnte alle so einfach sein: der Antrag auf einen Kredit wird gestellt, die Bonität wird überprüft und ...weiter

Aussichten und Möglichkeiten beim Arbeitslosenkredit

Einem Nachbarn, der kürzlich noch erzählte, er sei dem Stellenabbau seines Betriebes zum Opfer gefallen und somit arbeitsuchend, klingelt an der Tür und bittet um eine Tasse Zucker, da er ...weiter

Kredit auch mit Schufaeintrag durch private Kreditgeber

Die so genannten Kredite von privat und private Geldleihe als Gegenstück zu den gewerblich vergebenen Darlehen werden in jüngster Zeit immer beliebter. Der Grund dafür ist, dass diese Kredite zum ...weiter

Kredit ohne Einkommen mit einer Bürgschaft

Die Bank vergibt einen Kredit nach bestimmten Kriterien. Ganz entscheidend ist dabei, dass der potentielle Kreditnehmer über ausreichend Kreditsicherheiten verfügt. Denn diese sind ein Garant für eine spätere Rückführung der ...weiter

Kredit ohne Schufaauskunft

Ein Schweizer Kredit oder Auslandskredit kann von Deutschland aus nicht direkt bei einer Schweizer Bank oder einer anderweitigen ausländischen Bank beantragt werden. Dieses Vorgehen übernehmen so genannte Vermittler oder Vermittlungsagenturen. ...weiter