Kredit von Privat

– Der Privatkredit und seine Vorteile sowie Nachteile

Vielen Menschen ist es heutzutage nicht mehr möglich, Ansparungen vorzunehmen. Dies liegt in vielen Fällen daran, dass die Lebenshaltungskosten stetig steigen, die Löhne jedoch nicht oder kaum merkbar angehoben werden. Des Weiteren sind mehrere Millionen Menschen in Deutschland von Arbeitslosigkeit oder Erwerbsunfähigkeit betroffen, was meist ein geringeres Einkommen bedeutet. Je weniger Geld dem Bürger zur Verfügung steht, desto weniger Ansparungen kann dieser treffen.

Hin und wieder sind größere Anschaffungen oder die Begleichung teurerer Rechnungen jedoch unabdinglich. Wenn keine Rücklagen vorhanden sind, bleibt hier nur eine Kreditaufnahme als Ausweg übrig. Natürlich ist ein Kredit in den meisten Fällen nicht kostenlos, so dass man in jedem Fall sorgsam überlegen sollte, von wem man einen Kredit in Anspruch nimmt. Die einfachste und kostengünstigste Lösung ist es, einen Kredit von Privat aufzunehmen. Aber auch hier gibt es Vorteile und Nachteile, die bedacht werden müssen.

Die Vorteile bei Kreditaufnahme von Privat liegen auf der Hand: In den meisten Fällen erhält man das Geld auf Nachfrage von Freunden, Bekannten oder Verwandten. Hier sind meist keine großen Formalitäten von Nöten, da das Vertrauen und die Freundschaft zu stark miteinander verbinden, dass man von schriftlichen Festlegungen absieht. In Einzelfällen kann jedoch auch hier ein Kreditvertrag aufgenommen werden, der die Kreditsumme und die Rückzahlungshöhe festhält. Ein weiterer klarer Vorteil, wenn man einen Kredit von Privat aufnimmt ist, dass grundsätzlich keine hohen Zinsen oder ähnliche Kosten anfallen. Zwar kann man sofern gewünscht einen kleinen Zinssatz oder eine kleine Entschädigung für den Kreditnehmer festlegen, jedoch sind dies Einzelfälle. In den meisten Fällen ist ein Kredit von Privat zinslos und kann monatlich getilgt werden.

Auch kann man mit einem privaten Kreditgeber Rücksprache halten, sofern eine monatliche Rate mal nicht gezahlt werden kann. Oftmals hat der Kreditgeber hierfür Verständnis und willigt in die Zahlungspause ein. Nimmt man im Gegenzug einen Kredit von einem Kreditinstitut auf, so folgen Mahnschreiben und einer Tilgungspause wird oft nicht zugestimmt. Ein weiterer, für viele sehr wichtiger Vorteil ist, dass bei einer Kreditvergabe von Privat keine Überprüfung der Vermögens- und Einkommensverhältnisse, bzw. ein Abgleich mit der Schufa erfolgt. Kreditinstitute gewähren Kredite in den meisten Fällen nur, wenn regelmäßiges Einkommen in einer bestimmten Höhe vorliegt. Außerdem dürfen keine negativen Schufa-Einträge vorliegen, da diese die Zahlungsfähigkeit des Kreditnehmers in Frage stellen. Bei einem Kredit von Privat entfallen solche Voraussetzungen, da die Gewährung meist auf Vertrauensbasis erfolgt.

Jedoch hat ein Kredit von Privat auch einige Nachteile. Zunächst einmal erfährt der private Kreditnehmer von dem finanziellen Engpass. Dies ist nicht immer angenehm, da meist keiner gerne nach einer Geldleihgabe fragt. Außerdem bewahrheitet sich im Einzelfall hier das Sprichwort "Bei Geld hört die Freundschaft auf". Ist man nämlich auf einmal nicht mehr im Stande, die monatlichen Tilgungsraten zu zahlen, so kann dies auf Missfallen bei dem privaten Kreditgeber stoßen. Ist dieser nicht sehr tolerant, bzw. benötigt er das zur Verfügung gestellte Geld schnellstmöglich zurück, so kann die Bitte einer Zahlungspause schnell in einem Streit enden. Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass sich privates Geld lohnt. Hat man die Möglichkeit, von einem Verwandten, Bekannten oder einem Freund Geld zu leihen, so sollte man diese Möglichkeit immer der Kreditaufnahme bei einem Kreditinstitut vorziehen. Kreditinstitute veranschlagen stets hohe Zinsen, die die monatliche Tilgungshöhe stark beeinflusst. Die Kreditaufnahme von Privat kann ohne Schufa-Überprüfung und ohne lästiges Ausfüllen eines Kreditantrages erfolgen. Außerdem spart man hier viele Kosten und kann im Zweifelsfall Rücksprache bezüglich Zahlungspausen oder Änderung der monatlichen Tilgungsrate halten. (er)

weitere Artikel
Mit einer Bankbürgschaft zur erhofften Kreditsumme

Jeder, der bei einer deutschen Bank einen Kredit aufnehmen möchte, muss sich bei der Antragstellung einer umfangreichen Bonitätsüberprüfung stellen. Die Kriterien für die Beurteilung der Kreditwürdigkeit eines Kunden sind bei ...weiter

Günstige PKW Finanzierungen im Angebotsvergleich

Da es heutzutage fast zum Standard gehört, seinen neuen Wagen auf Kredit zu kaufen, sollte man sich nicht scheuen, eine PKW Finanzierung in Angriff zu nehmen. Natürlich wird man sich ...weiter

Kredit 120 Monate

Kredite sind in vielen Fällen einfach nicht zu vermeiden, wenn man beispielweise in finanziellen Schwierigkeiten steckt und diese relativ kurzfristig wieder beseitigen möchte. Bei größeren Beträgen stellt sich jedoch relativ ...weiter

Internetkredite auch ohne Schufa beantragen

Bei einer Finanzierung versucht man oftmals, die Zinskosten so niedrig wie möglich zu halten, was in einigen Fällen gar nicht so einfach ist, wie man denken mag. Es gibt jedoch ...weiter

Richtige und beste Baufinanzierung finden

Der Bau des eigenen Hauses ist ein Ereignis, das viele Menschen nur ein einziges Mal im Leben mitbekommen. Um sich diesen Traum erfüllen zu können, muss man natürlich in der ...weiter