Zinsloser staatlicher Kredit

– Ein zinsloser Kredit stammt meist vom Staat oder aus der Familie

Fast jeder Mensch musste in seinem Leben schon einmal einen Kredit aufnehmen. Dabei ist es natürlich klar, dass man bei diesen versucht, so geringe Kosten wie nur irgend möglich zu verursachen. Ein zinsloser Kredit wäre in diesem Fall natürlich ideal, doch wird man einen solchen nur in den seltensten Fällen finden. Eine jede Bank verdient an den Zinsen, die sie für die Kredite verlangt, weshalb das Kreditgeschäft für die Banken regelmäßig auch das lukrativste Geschäft ist.

Allerdings besteht die Möglichkeit, dass die Bundesagentur für Arbeit einen zinslosen Kredit gewährt. Dies ist meist dann der Fall, wenn eine neue Arbeitsstelle angetreten wird, der Lohn daraus aber erst im Folgemonat, das letzte Arbeitslosengeld aber weit früher gezahlt wird. Man spricht hier auch vom Überbrückungskredit, mit dem die anfallenden Kosten auch während dieses Zeitraums ausgeglichen werden sollen. Der Kredit von der Bundesagentur für Arbeit ist dabei regelmäßig zinslos, sodass nur das tatsächlich erhaltene Geld zurück gezahlt werden muss. Eine andere Variante, einen zinslosen Kredit zu erhalten, besteht in dem Verwandtendarlehen. Oftmals leiht man sich in der Familie etwas Geld, dass man nach einer gewissen Zeit, oder wenn ein bestimmter Umstand eintritt, auch wieder zurück zahlt. In diesen Fällen verlangen die Angehörigen meist ebenfalls keine Zinszahlung, sondern es muss nur der tatsächlich geliehene Betrag zurück gezahlt werden.

Auch bei einer Existenzgründung und anderen geschäftlichen Belangen werden oft Zuschüsse in Form zinsloser Kredite gewährt, was ebenfalls in einigen Fällen für den Hausbau gilt. Welche zinslosen Kredite im individuellen Einzelfall jedoch möglich sind, kann man nur mit einer umfassenden Beratung herausfinden. Am besten wendet man sich an einen unabhängigen Finanzberater, der sich in diesen Dingen genau auskennt und weiß, bei welcher Förderbank oder welchem Amt man einen zinslosen Kredit für das eigene Vorhaben beantragen kann. Ebenfalls kann er Auskunft darüber geben,welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um einen zinslosen Kredit erhalten zu können oder welche Unterlagen für dessen Beantragung benötigt werden. (er)

weitere Artikel
Günstig von Privat Kredit aufnehmen

Einen Kredit braucht man von Zeit zu Zeit einfach, denn viele Anschaffungen sind zu teuer, als dass man diese auch tatsächlich aus eigener Tasche zahlen könne. Dennoch sollte man sich ...weiter

Notebook finanzieren ohne Schufa

Einen Computer benötigt heute nahezu jeder Haushalt. Sei es für die Hausaufgaben der Kinder oder die Arbeitssuche der Eltern, der Computer gewinnt zunehmend an Bedeutung. Um nun dabei aber auch ...weiter

Angebote zu Krediten und Darlehen von Privatpersonen im Vergleich

Wer einen Kredit benötigt, ganz gleich, aus welchem Grund auch immer, der wird sich vermutlich im ersten Schritt an seine Hausbank wenden und seinen Wunsch nach einem Kredit äußern. Schwierig ...weiter

Kredit ohne Arbeit und festes Einkommen aufnehmen

Kredite zu beantragen, ist heute das Normalste auf der Welt. Doch es gibt bei allen Krediten bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. So sollte in jedem Fall eine saubere Schufa Auskunft vorhanden ...weiter

Seriöse Kredite für Hausfrauen im Vergleich

Einst gab es den so genannten Hausfrauen Kredit tatsächlich. Dabei konnte eine Hausfrau einen Kredit abschließen, für die Rückzahlung war meist der Ehemann verantwortlich. Heute werden immer noch einige Kredite ...weiter