Sicherer Kreditkarteneinsatz im Internet

– Auf Gebührenfallen bei Kreditkartenzahlungen achten

Als immer häufiger genutztes Zahlungsmittel, welches sich auch hierzulande zunehmender Beliebtheit erfreut, hat sich die Kreditkarte durchsetzen können. Heute darf sie in nahezu keinem Portmonee mehr fehlen, sodass man eine Kreditkarte bei fast Jedermann finden kann. Dennoch sollte man sich erst einmal mit den Möglichkeiten auseinander setzen, die eine solche Kreditkarte bietet und auch mit den Kosten, die durch diese entstehen. Erst nach umfassenden Vergleichen und Informationen lohnt sich die Entscheidung für eine bestimmte Kreditkarte.

Insbesondere für den Zahlungsverkehr im Ausland sind Kreditkarten heute unverzichtbar geworden. Dabei spielt die Kreditkarte im Ausland eine so große Rolle, weil sie hier doch häufiger akzeptiert wird, als beispielsweise die EC Karte. Auch im Internet bevorzugen viele die Zahlung per Kreditkarte einfach aus dem Grunde, weil sie hier doch keine persönlichen Bankdaten oder ähnliches angeben müssen. Weiterhin kann die Kreditkarte auch für die Abhebung von Bargeld eingesetzt werden und die bargeldlose Bezahlung ist an allen Akzeptanzstellen möglich. Doch all diese Services erhält man natürlich nicht umsonst, sondern muss diese entsprechend bezahlen. Zum Einen wird hierbei die Jahresgebühr fällig, die einmal im Jahr bezahlt werden muss. Für den Einsatz der Karten im Ausland muss man ebenfalls Gebühren zahlen. Diese richten sich in der Regel nach dem jeweils getätigten Umsatz.

Bei der Abhebung von Bargeld kann bei größeren Summen ein prozentualer Betrag als Gebühr anfallen, in allen anderen Fällen hingegen rechnet man mit Gebühren zwischen mindesten vier bis fünf Euro je Abhebung. Da sich all diese Gebühren jedoch je nach Kreditkarte unterscheiden können, sollte man entsprechend versuchen, eine besonders günstige Kreditkarte zu finden. Hier kann das Internet gute Hilfestellung geben, werden die einzelnen Kreditkarten doch mitsamt Kosten und Gebühren vorgestellt. In speziellen Kreditkarten Vergleichen kann man anhand einer übersichtlichen Aufstellung auf einen Blick erkennen, welche Kreditkarte für einen selbst am günstigsten ist. Bevor man sich entscheidet, sollte man sich deshalb auch die Frage stellen, wofür man die Kreditkarte am häufigsten einsetzen wird. Sollte sie vorrangig im Ausland genutzt werden, so muss man auf geringe Auslandsgebühren achten. Mitunter kann die Kreditkarte mit einer höheren Jahresgebühr dann sogar günstiger sein. (er)

weitere Artikel
Angebote zu goldenen Kreditkarten im Vergleich

Die Kreditkarte hat sich heute zu einem der beliebtesten Zahlungsmittel auch in Deutschland entwickelt, wobei die Kreditkarte Gold noch immer einen besonderen Stellenwert einnimmt. Bei diesen Kreditkarten handelt es sich ...weiter

Bei Verlust sofortige Sperrung der Kreditkarte beantragen

Eine Kreditkarte findet man heute in nahezu jeder Brieftasche und jedem Portmonee. Sobald die Geldbörse jedoch einmal nicht mehr an Ort und Stelle ist, sollte man sich schon Gedanken darum ...weiter

Kreditkarten online vergleichen und beantragen

Fast jeder Mensch besitzt heute schon eine Kreditkarte und wer bisher noch keine besitzt, der befindet sich häufig auf der Suche nach einer solchen. Die Kreditkarte verspricht für viele einfach ...weiter

Kreditkarte Ausland

Dass sich die Kreditkarte mittlerweile auch in Deutschland zu einem beliebten Zahlungsmittel für bargeldlose Zahlungen etabliert hat, ist wohl kaum jemandem verborgen geblieben. Doch warum hat sich diese kleine Plastikkarte ...weiter

Unterschiedliche Kreditkartenangebote vergleichen

Heute stellen Kreditkarten nicht mehr nur in den USA eines der wichtigsten Zahlungsmittel dar, nein auch hierzulande werden die kleinen Plastikkarten immer beliebter. Kein Wunder, bestellen viele Menschen heute im ...weiter