Welche Studenten Kreditkarten im Testvergleich am besten abschneiden

– Studenten Kreditkarten meist vergünstigt oder als Prepaid Alternative

Das Studentenleben ist ein ganz besonderer, schöner und zugleich nicht so leichter Lebensabschnitt. Die Studenten stellen eine besondere Gruppe Menschen dar, sie haben noch keinen Beruf und keine regelmäßige Arbeit, folglich auch kein regelmäßiges Einkommen, sind immer knapp bei Kasse, obwohl sie die besten Chancen haben, in absehbarer Zukunft gute Verdiener zu werden. Wenn es um Thema Kreditkarten geht, gehören die Studenten für die Banken neben anderen Gruppen Menschen ohne Einkommen (wie Hausfrauen, Arbeitslose, Hartz 4 Empfängern) nicht zu den Kunden mit einer guten Bonität.

Da sich allerdings heute der Verwendungsbereich der Kreditkarten enorm vergrößert hat, ist der Besitz einer Kreditkarte für alle, also auch für die Menschen ohne Einkommen, unausweichlich geworden. Denn es gibt Zahlungen, die entweder nur per Kreditkarte möglich sind, oder die Zahlung per Kreditkarte viel vorteilhafter als andere Zahlungswege ist. Für die Menschen ohne gute Bonität wurde die neuartige Kreditkarte ins Leben gerufen, die Prepaid Kreditkarte, die auf Guthabenbasis aufgebaut ist. Allerdings beanspruchen die Studenten für die Banken einen besonderen Status, welcher sich bei den Kreditkarten Angeboten, die extra für Studenten konzipiert werden und nur denen offeriert werden, wieder spiegelt. So stehen den Studenten neben der Prepaid Kreditkarte auch andere durchaus interessante alternative Offerten zur Verfügung: die so genannten Kreditkarten für Studenten. Für die Studenten werden spezielle Modelle Kreditkarten, vor allem sehr stark vergünstigte Kreditkarten, entwickelt. Die einzige Voraussetzung, eine Studenten Kreditkarte beantragen zu dürfen, ist die Immatrikulation, die der Bank nachweislich zu belegen ist.

Wie sehen die Offerten, die die Banken extra für Studenten ausgearbeitet haben, grundsätzlich aus? Welche Vorteile bieten sie den Studierenden an? Welche Kreditkarten sind für Studenten geeignet?

  • An erster Stelle ist die für alle Kreditkarten übliche Jahresgebühr zu erwähnen, die bei den Kreditkarten für Studenten entweder sehr gering ist (zum Beispiel nur 12 €), oder für eine gewisse Zeitdauer (zum Beispiel im ersten Jahr nach dem Vertragsabschluss) von den Banken gar nicht verlangt wird
  • Ferner ist die von namhaften Kreditkarten Anbietern angebotene verlängerte Rückzahlungsfrist zu erwähnen, zum Beispiel von zwei Monaten (anstatt der üblichen von einem Monat), wobei während dieser Zeit keine Kreditzinsen zu leisten sind
  • Als Vorteil ist auch die bequeme Rückzahlung in sehr niedrigen monatlichen Raten von zum Beispiel nur 5 % des offenen Rechnungsbetrags - von mindestens 25 € - zu erwähnen
  • Ein besonderer Vorteil ist die angebotene Verzinsung auf das Guthaben des Kreditkarten Kontos, von zum Beispiel 2,20 % (pro Jahr) und das bereits ab dem ersten Euro
  • Weltweit Bargeld abheben ist ebenfalls kein Problem, mit einer Studenten Kreditkarte können an den Geldautomaten bis zu 500 € pro Tag abgehoben werden
  • Mit der speziellen Studenten Kreditkarte in der Tasche bekommt ein Student zudem Zugang zu zahlreichen extra für Studenten eingeführten Vergünstigungen. So spielt die Studenten Kreditkarte für ihn die Rolle der besten Studentenkarte überhaupt

Weitere Vorteile sind die zur Verfügung stehenden Online Kundenservice und SMS Service.

Dem Kreditkarteninhaber, der sich an den Online Kundenservice bei seiner Bank registriert hat, steht der sehr preiswerte Online Kundenservice zu Verfügung und zwar mit den folgenden Leistungen:

  • Abfrage des aktuellen Kontostands
  • Abfrage der Ausgaben nach der letzten Abrechnung bzw. Kontoauszug
  • Abfrage der Höhe des aktuellen Kreditrahmens
  • Abfrage aller Kontoauszüge innerhalb der letzten drei Monate
  • Überweisungen Online vornehmen
  • Änderungen der gespeicherten persönlichen Daten
  • Beantragung von einer Erhöhung des Kreditrahmens
  • Beantragung von anderen zusätzlichen Leistungen

Der Kreditkarteninhaber, der sich für den SMS Service angemeldet hat, kann einen noch komfortableren Kundenservice in Anspruch nehmen: Er kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt seinen Verfügungsrahmen abfragen, auf Wunsch wird er zudem bei jeder Veränderung seines Kontostands per SMS informiert. Unglaublich, doch wahr, der SMS Service ist kostenfrei.
(er)

weitere Artikel
Kreditkarte ohne Schufa

Eine Kreditkarte wird im täglichen Alltag immer häufiger benötigt. Grund dafür ist das Internet, denn viele Online-Shops, Fluggesellschaften oder Online-Reiseunternehmen akzeptieren zur Bezahlung lediglich Kreditkarten. Eine Lastschrift vom Girokonto ist ...weiter

Guthaben Kreditkarte auch bei Arbeitslosigkeit

Die "normalen" Kreditkarten, bei denen die Banken mit Ausgabe der Kreditkarte auch einen Kredit gewähren, sind an ähnliche Bonitätskriterien gebunden, wie die Kreditvergabe selbst. Der Antragsteller muss eine Selbstauskunft ausfüllen, ...weiter

Beste Kreditkarten für Studenten im Kostenvergleich

Wenn Studenten im Ausland studieren oder ein Auslandssemester absolvieren, müssen sie sich auch regelmäßig mit Bargeld versorgen und ihren Lebensunterhalt bestreiten. Die Eröffnung eines Girokontos im Ausland ist nicht immer ...weiter

Einsatzmöglichkeiten einer virtuellen Kreditkarte

Eine virtuelle Kreditkarte ist für Einkäufe im Internet gedacht. Man kann damit in allen Onlineshops bezahlen, die Zahlungen per Kreditkarte annehmen. Anstatt der altbekannten Plastikkarte, die man im Portemonnaie zum ...weiter

Welche Kreditkarte ist am besten und die richtige?

VISA und MasterCard gehören zu den bekanntesten Kreditkarten weltweit. Doch gibt es zwischen beiden Kreditkarten Unterschiede? Und wenn ja welche? Grundsätzlich bieten beide Kreditkarten dem Inhaber identische Serviceleistungen an. Da ...weiter