Kreditlaufzeiten und Tilgungsraten berechnen

– Je länger die Kreditlaufzeit, umso höher die Zinsen

Wer einen Kredit benötigt, schaut zuerst auf den Zinssatz. Ein genauer Vergleich ist dabei nur über den effektiven Jahreszins möglich, bei diesem Zinssatz sind sämtliche Nebenkosten berücksichtigt, die beim Nominalzins nicht eingerechnet werden müssen. Der Kreditnehmer wird bei seinem Vergleich feststellen, dass Kredite mit kurzer Laufzeit vermeintlich billiger sind als solche mit längeren Laufzeiten. Hierfür gibt es mehrere Gründe. Je länger die Laufzeit eines Kredites, umso länger muss der Kreditgeber das Geld für seinen Kunden vorstrecken und selbst finanzieren.

Ein weiterer Grund für höhere Zinsen bei längeren Laufzeiten ist die generelle Zinsentwicklung. Innerhalb einer Kreditlaufzeit von 15 Jahren ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Zinssätze erheblich von dem Zinssatz abweichen, der mit dem Schuldner vertraglich festgelegt wurde. Bei einer Kredite Laufzeit von einem Jahr oder gar nur sechs Monaten dürfte es kaum zu gravierenden Zinsveränderungen kommen. Stark steigende oder fallende Zinsen stellen für den Kreditnehmer wie für den Kreditgeber ein Risiko dar, das es von beiden Seiten abzuwägen gilt. Nimmt man in Zeiten hoher Zinsen zur Finanzierung einer Immobilie eine Hypothek mit einer langen Laufzeit auf (zehn oder gar 15 Jahre), verteuert dies die Hausfinanzierung im Falle sinkender Zinsen während der Zinsbindungsfrist doppelt. Zum einen ist man an den generell hohen Zinssatz bei Abschluss der Hypothek gebunden, zum anderen erhöht sich dieser Zinssatz noch durch den Aufschlag aufgrund der langen Laufzeit. Deshalb sollte die Kredit Laufzeit in Zeiten hoher Zinsen eher kurz gewählt werden.

In Zeiten niedriger Zinsen sind hingegen lange Laufzeiten anzuraten. Zwar muss man gerade bei extrem langen Laufzeiten (über zehn Jahre) mit einem merklich höheren Zinssatz als bei einer kurzen Laufzeit rechnen, dem sollte man jedoch den Vorteil eines langfristig betrachtet günstigen Zinssatz gegenüberstellen. Immobilien werden in der Regel über längere Zeiträume finanziert, bis zu 30 Jahre sind keine Seltenheit. Der Vorteil eines niedrigen effektiven Jahreszinses bei kurzer Kreditlaufzeit kann sich nach Ablauf der Zinsbindung in einen teuren Nachteil umkehren; dann nämlich, wenn sich die Zinssätze zum Zeitpunkt der Umschuldung erheblich erhöht haben. Konsumgüter sollten in jedem Fall mit möglichst kurzen Kreditlaufzeiten finanziert werden - vorausgesetzt, die Schulden sind nach Ablauf der Kreditlaufzeit komplett getilgt. (er)

weitere Artikel
Kreditkosten mittels Kreditrechner vergleichen

Wird ein Kredit aufgenommen, ist für den Zeitraum der Geldleihe ein Zins an die Bank fällig. Dieser Zins wird Nominalzins genannt. Er beschreibt die Kosten eines Kredites. Doch nicht nur ...weiter

Kreditkonditionen unterschiedlicher Finanzierungsarten vergleichen

Günstige Kreditkonditionen richten sich nicht nur nach der Höhe des Kreditzins. Ein besonderer Augenmerk ist auch auf "versteckte" Kosten zu legen, die einen günstigen Kredit oft doch noch teuer machen ...weiter

Kurzfristige oder langfristige Kredite

Verallgemeinert lässt sich feststellen, dass kurzfristige Kredite zinsgünstiger sind als langfristige Kredite. Dabei bezeichnet das Wort "kurzfristig" in erster Linie nicht die Laufzeit des Kredites sondern die Zinsbindungsdauer - die ...weiter

Kredite online berechnen und vergleichen

Wer ein Haus baut oder renoviert, möchte die Kosten natürlich so gering wie möglich halten. Der Grund hierfür liegt jedoch nicht nur in den reinen Baukosten, sondern auch die Kosten ...weiter

Kreditbanken im Konditionsvergleich

Basel II bezeichnet ein Programm, das vom Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht ins Leben gerufen wurde. Grundziele sind hierin eine angemessene Ausstattung aller Banken mit ausreichend Eigenkapital und somit eine verbesserte ...weiter