Höhe von Kreditraten berechnen

– Im Bereich der Ratenkredite lässt sich viel Einsparpotential lokalisieren

Viele Menschen müssen, um sich ihre Wünsche finanzieren zu können, auf einen Kredit zurückgreifen. Doch nicht nur die Aufnahme eines Darlehens will gut überlegt sein, legt man sich doch - zumindest bei einem höheren Kredit - auf viele Jahre fest. Auch die Höhe der monatlichen Raten zur Tilgung des Darlehens muss gut durchdacht sein.

Natürlich ist es aufgrund der zu zahlenden Zinsen verlockend, die Kreditrate möglichst hoch anzusetzen. Damit wird monatlich ein großer Betrag getilgt und das Darlehen ist schneller zurückgezahlt. Umso geringer der Tilgungsbetrag pro Monat ist, umso länger wird die Laufzeit des Kredites und umso mehr Geld wird in Form von Zinsen an die Bank gezahlt. Jeder, der einen Kredit aufnimmt, lässt sich beraten und rechnet sich im Vorab aus, wieviel Geld er im Monat für die Kredittilgung erübrigen kann. Dabei sind oft die im Internet zu findenden Kreditrechner hilfreich. Sie sind beim Vergleich der verschiedenen Kreditangebote und bei der Erstellung eines Tilgungsplans recht nützlich. Solch ein provisorischer Tilgungsplan kann verschiedene Varianten der Rückzahlung darstellen.

Auch wenn auf dem Papier und rein rechnerisch am Monatsende nach Abzug aller Ausgaben das Geld genau reichen müsste, sollte man immer davon ausgehen, dass noch unversehens Zusatzausgaben fällig werden können. Also sollte immer ein Puffer eingeplant werden. Solche Zahlungen außer Plan können zum Beispiel Reparaturen oder nötige Neuanschaffungen sein. Nimmt man das Beispiel Immobilienkauf, so werden von Anfang an sämtliche Gebühren und fälligen Zahlung in den Kreditplan mit aufgenommen. Doch gerade kurz nach einem Neubezug der Wohnung oder des Hauses sind größtenteils noch Anschaffungen nötig. Das können etwa einzelne Möbelstücke sein oder auch Geräte für Haus oder Garten. Diese Ausgaben sind dann zusätzlich zu den laufenden Kreditrückzahlungen. Abgaben und Gebühren beispielsweise für Wasser oder Strom können auch unvorhergesehen höher ausfallen, als ursprünglich eingeplant.

Um dann nicht in Zahlungsschwierigkeiten zu geraten, sollten monatlich mindestens 150 bis 200 Euro übrig bleiben, die nicht für irgendetwas verplant sind. Es kann sonst ganz schnell dahin kommen, dass jeden Monat immer etwas weniger Geld vom früheren Polster da ist und dieses zusehends schrumpft. Irgendwann ist es aufgebraucht. So kommt es, dass einige Sachen eventuell nicht mehr bezahlt werden können, die sonstigen Dinge oder aber die Raten für den Kredit. Die Banken kommen ihren Kreditnehmern zwar ein gutes Stück entgegen, indem sie bei Zahlungsunfähigkeit eine Tilgungspause gewähren. Doch diese Pause ist auch irgendwann zu Ende. Um dann nicht als Schuldner zu enden oder einer Pfändung ins Auge sehen zu müssen, ist es ratsam, von Anfang an Kredit Raten so anzusetzen, dass sie auch bei nicht eingeplanten Ausgaben ohne Probleme gezahlt werden können. (er)

weitere Artikel
Kreditlaufzeiten und Tilgungsraten berechnen

Wer einen Kredit benötigt, schaut zuerst auf den Zinssatz. Ein genauer Vergleich ist dabei nur über den effektiven Jahreszins möglich, bei diesem Zinssatz sind sämtliche Nebenkosten berücksichtigt, die beim Nominalzins ...weiter

Kreditkosten mittels Kreditrechner vergleichen

Wird ein Kredit aufgenommen, ist für den Zeitraum der Geldleihe ein Zins an die Bank fällig. Dieser Zins wird Nominalzins genannt. Er beschreibt die Kosten eines Kredites. Doch nicht nur ...weiter

Kreditkonditionen unterschiedlicher Finanzierungsarten vergleichen

Günstige Kreditkonditionen richten sich nicht nur nach der Höhe des Kreditzins. Ein besonderer Augenmerk ist auch auf "versteckte" Kosten zu legen, die einen günstigen Kredit oft doch noch teuer machen ...weiter

Kurzfristige oder langfristige Kredite

Verallgemeinert lässt sich feststellen, dass kurzfristige Kredite zinsgünstiger sind als langfristige Kredite. Dabei bezeichnet das Wort "kurzfristig" in erster Linie nicht die Laufzeit des Kredites sondern die Zinsbindungsdauer - die ...weiter

Kredite online berechnen und vergleichen

Wer ein Haus baut oder renoviert, möchte die Kosten natürlich so gering wie möglich halten. Der Grund hierfür liegt jedoch nicht nur in den reinen Baukosten, sondern auch die Kosten ...weiter