Einfluss des Kreditscorings bei der Kreditvergabe

– Verfahren und Einteilung beim Kreditscoring

Jeder, der ein Darlehen aufnehmen möchte, muss sich dabei einer Bonitätsprüfung unterziehen. Hierbei wird das Scoring Verfahren angewendet. Die Bezeichnung leitet sich vom englischen Begriff Score ab, der so viel wie Punkte bedeutet. Die künftigen Kreditnehmer erhalten also einen Punktwert, der sich aus verschiedenen Bewertungskriterien zusammen setzt. Dabei wird das bisherige Verhalten bei in Anspruch genommenen Krediten zugrunde gelegt, das Einkommen und Daten zur Person.

Die einzelnen Kreditnehmer werden ebenfalls bestimmten Risikogruppen zugeordnet. Dadurch soll vermieden werden, dass die Banken Darlehen an weniger kreditwürdige Personen vergeben und somit das Kreditausfallrisiko gesenkt werden kann. Die Score Kennzahl wird dabei durch die Schufa ermittelt und den anfragenden Kreditinstituten bei der Abfrage der Schufa für die Darlehensgewährung mitgeteilt. Durch den Score Wert können die Banken dann entscheiden, ob die Bonität des jeweiligen Antragstellers ausreichend hoch ist, um diesem einen Kredit zu gewähren. Ist der Score Wert sehr niedrig, reicht die Bonität meist nicht aus, um den Kredit zu gewähren, oder es muss mit erheblichen Mehrkosten durch höhere Zinsen und ähnliches gerechnet werden. Neben dem Kredit Scoring werden die Banken aber auch die individuellen Gegebenheiten der Antragsteller berücksichtigen. Dazu gehört in erster Linie das Einkommen. Dieses muss möglichst sicher sein, sodass man davon ausgehen kann, dass es während der Laufzeit des Darlehens auch bestehen bleibt.

Weiterhin muss es aus Sicht der Bank ausreichend hoch sein, um die Kreditraten entsprechend aufbringen zu können. Hierzu wird nicht nur das Einkommen abgefragt, sondern auch weitere laufende Kredite, sowie die monatlichen fixen Kosten, wie etwa für Miete, Telefon oder Strom usw. Erst wenn nach Abzug all dieser Kosten noch ausreichend Geld zur Verfügung steht, um das Darlehen abzahlen zu können, wird die Bank dieses auch gewähren. Die genaue Beurteilung der Darlehensnehmer stellt also ein recht komplexes Thema dar, welches nicht innerhalb weniger Minuten abgeschlossen werden kann. Deshalb dauert es bis zur Kreditvergabe in der Regel auch einige Wochen. (er)

weitere Artikel
Kredit trotz Schufaeintrag

Wer kennt das nicht? Man hat einmal eine Rechnung nicht bezahlen können und verfügt aus diesem Grunde über einen Schufaeintrag. Will man nun einen Kredit aufnehmen, so wird dieser aufgrund ...weiter

Tipps zur Berechnung der Hausfinanzierung

Wer sich den Traum vom Eigenheim endlich erfüllen will, der sollte zunächst einmal etwas Eigenkapital aufbauen. Dazu gehören sämtliche Ersparnisse, welche auf den Bankkonten liegen, aber auch die Eigenleistungen, die ...weiter

Finanzierungszinsen berechnen und vergleichen

Wer eine Finanzierung aufnehmen möchte, der sollte sich stets darüber im Klaren sein, dass für diese auch entsprechende Zinsen anfallen. Die Zinsen können allerdings, je nach Anbieter, teils stark variieren, ...weiter

Finanzierungsangebote aus der Schweiz im Vergleich

Eines Tages benötigt wohl jeder Mensch einmal eine kleine finanzielle Hilfe, beispielsweise in Form einer Finanzierung. Diese erhält man regelmäßig von der eigenen Bank. Doch die Bank verlangt dafür eine ...weiter

Baugeldzinsen im Anbietervergleich

Der Traum vom Eigenheim ist heute wohl kaum Jemanden nicht bekannt. Dabei weiß man aber auch, dass das Eigenheim sich regelmäßig nur dadurch finanzieren lässt, dass man ein Darlehen aufnimmt. ...weiter