Kurse und Ranking von Investmentfonds im Vergleich

– Fonds-Performance als Entscheidungskriterium für Anleger

Die Auswahl am Finanzmarkt ist derzeit riesig, was für Anleger einerseits ein Vorteil ist, anderseits aber auch zum Nachteil werden kann. Denn bei vielen Tausend Fonds ist es natürlich schwer möglich, das Angebot zu finden, welches am besten zum jeweiligen Anleger passt. Es gibt allerdings verschiedene Kriterien, anhand derer die unterschiedlichen Investmentfonds miteinander verglichen werden können und die dem Anleger gleichzeitig helfen, das passende Produkt zu finden.

Eine Möglichkeit ist zum Beispiel, die am Markt angebotenen Fonds zunächst einmal in verschiedene Kategorien einzuteilen. Eine klassische Zweiteilung wir zunächst in der Form vorgenommen, als dass die Fonds in offene und geschlossene Fonds unterteilt werden. Diese „grobe“ Zweiteilung hilft allerdings noch nicht besonders vielen Anlegern, denn die weitaus meisten Kunden sind ohnehin nur an offenen Fonds interessiert. Diese Investmentfonds müssen also nochmals unterteilt werden. Dies geschieht in aller Regel dadurch, dass die zahlreichen Investmentfonds einer der vier Gruppen Geldmarkt-, Renten-, Aktien- und Immobilienfonds zugeteilt werden. In einem weiteren Schritt geht es für den Anleger nun darum, sich für eine Kategorie zu entscheiden und dann zu selektieren, welche Fonds konkret infrage kommen. An dieser Stelle wird die Auswahl bereits deutlich schwieriger, denn es ist selten auf den ersten Blick ersichtlich, welche Aktienfonds sich beispielsweise von den anderen Produkten gleicher Art abheben können. Ein gutes Mittel, um die „schlechten“ von den „guten“ Fonds unterscheiden zu können, ist die sogenannte Fonds-Performance.

Gemeint ist damit in erster Linie die Wertentwicklung des jeweiligen Investmentfonds, die natürlich für die weitaus meisten Anleger von großem Interesse ist. Die Fonds-Performance als Entscheidungskriterium ist ein relativ objektives Mittel, um die verschiedenen Finanzprodukte einer bestimmten Gruppe miteinander zu vergleichen. Wichtig zu beachten ist, dass die Performance natürlich bei einigen Fondsarten wichtiger als bei anderen ist. So werden Anleger insbesondere bei Aktienfonds sowie bei Mischfonds auf die Wertentwicklung schauen, während beispielsweise bei Geldmarktfonds ohnehin davon auszugehen ist, dass die Rendite sich auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau bewegen wird.

Die Fonds-Performance als solche wird normalerweise daran gemessen, wie sich der Wert des einzelnen Fondsanteils entwickelt hat. Diese Informationen erhalten Anleger zum Beispiel aus dem Jahresbericht, der von der jeweiligen Fondsgesellschaft veröffentlicht wird. Es gibt aber mittlerweile auch verschiedene Vergleichsrechner im Internet, mit deren Hilfe Anleger die Möglichkeit haben, zahlreiche Fonds in nur wenigen Sekunden - auch im Hinblick auf die Performance - miteinander vergleichen zu können. (er)

weitere Artikel
Forex-Fonds als attraktive Geldanlage

Immer mehr Anleger interessieren sich nicht nur für sichere Investments, sondern informieren sich über die Möglichkeit, mit Devisen zu handeln. Allerdings gibt es eine Vielzahl von interessierten Kunden, denen der ...weiter

Mit Forex-Brokern Devisen und CFDs handeln

Heutzutage gibt es immer mehr spekulativ eingestellte Anleger, die sich für den Handel mit Devisen interessieren. Das sogenannte Forex-Trading ist mittlerweile allen Anlegern zugänglich, da es nur wenige Grundvoraussetzungen gibt, ...weiter

Strategien beim Social-Trading im Bereich des Devisenhandels

Beim Devisenhandel gibt es zahlreiche Informationen, die sich Trader zunächst einmal besorgen sollten, bevor sie aktiv mit dem Handel beginnen. So sollte der Kunde beispielsweise zahlreiche Fachbegriffe kennen, die im ...weiter

Liquidationskurs bei nicht erfüllten Termingeschäften

Während mittelfristig oder langfristig orientierte Anleger sich im Bereich der Wertpapiere vorrangig für Fonds oder Aktien entscheiden, gibt es darüber hinaus zahlreiche Verbraucher, die eher kurzfristig orientiert sind und beim ...weiter

Renditen von Einmalanlagen berechnen und vergleichen

Kunden können bei den Banken und sonstigen Finanzdienstleistern heutzutage zwischen sehr vielen unterschiedlichen Anlageformen wählen, sodass die Entscheidung oftmals schwierig ist. Was die vielen Produkte angeht, so lassen sich diese ...weiter