Elektronikgeräte, Software ausreichend versichern

– Was eine Elektronikversicherung im Schadensfall leistet

Mittlerweile kann man sich gegen nahezu jedes Risiko absichern, sei es im privaten oder auch im gewerblichen Bereich. Besonders für Unternehmen sind manche Versicherungen sogar von existenzieller Bedeutung, da mitunter eingetretene Schäden nicht aus den vorhandenen Eigenmitteln heraus finanziert werden könnten. Zu den so genannten Gewerbeversicherungen, also den Versicherungsarten, die nahezu ausschließlich für Selbständige und Unternehmen in Frage kommen, gehört unter anderem auch die Elektronikversicherung.

Vielleicht kennen Sie diese Art der Versicherung aber auch aus dem Privatbereich, denn immer häufiger wird eine solche Versicherung zum Beispiel von Elektro- und Mediengeschäften im Zusammenhang mit dem Kauf eines Computers oder eines Fernsehers angeboten. Für Unternehmen kann die Elektronikversicherung allerdings deutlich wichtiger sein, denn es werden hier teilweise sehr hohe mögliche Schadenssummen abgesichert. Aber was genau leistet die Elektronikversicherung eigentlich? In vielen Unternehmen gibt es eine Vielzahl von elektronischen Geräten, wie zum Beispiel Maschinen oder vor allem auch Computer sowie die dazu gehörigen Bildschirme, Server und Software-Programme. Sollten diese Geräte einmal beschädigt oder gar zerstört werden, kann es daher auch zu erheblichen Schadenssummen kommen. Während Schäden „von außen“, also beispielsweise durch Einbruch/Diebstahl oder durch Sturm oder Wasserschäden meistens im Zuge der Hausratversicherung versichert sind, sind zum Beispiel Schäden durch Bedienungsfehler oder durch eine unachtsame Nutzung des Elektrogerätes nicht versichert.

Genau für diese Art von Schäden gibt es die Elektronikversicherung. Die Elektronikversicherung reguliert Schäden an den versicherten Elektronikgeräten vorrangig dann, wenn diese Schäden beispielsweise auf Konstruktions- oder Materialfehler die erst später nach Ablauf der Herstellergarantie entdeckt werden bzw. auftreten, auf menschliches Versagen, auf Ungeschicklichkeit oder auf Bedienungsfehler zurück zu führen sind. Es werden zwar verschiedene dieser Elektronikversicherungen angeboten, aber die Leistungen sind nahezu bei allen Anbietern identisch. Ähnlich wie bei der Hausratversicherung sollte der Eigentümer vor allem darauf achten, eine ausreichende Versicherungssumme zu wählen. Dabei sind nicht nur die Werte in Form der Hardware zu berücksichtigen, sondern auch die in vielen Unternehmen eigens genutzten Software-Systeme sollten in den Versicherungsschutz natürlich mit einbezogen werden. Nutzt man sehr spezielle Programme, ist mitunter eine dementsprechend auch spezielle Versicherungssumme sinnvoll. Die Höhe der Versicherungsprämie richtet sich bei der Elektronikversicherung vor allem nach der Anzahl der versicherten Elektronikgeräte, demzufolge nach dem Gesamtwert bzw. der Versicherungssumme, und auch die Art der Lagerung/Aufstellung der versicherten Artikel spielt eine Rolle.
(er)

weitere Artikel
Bedingungen einer Grundfähigkeitsversicherung

Im Versicherungsbereich gibt es einige Versicherungen, die den meisten Verbrauchern zwar noch nicht so bekannt sind, die aber dennoch sehr sinnvoll sein können. Zu diesen Versicherungen kann man unter anderem ...weiter

Gute Renditen bei britischen Rentenversicherern?

Als Anleger steht man heutzutage vor einer sehr großen Auswahl an Finanz- und Versicherungsprodukten, wenn es um die Kapitalanlage geht. Sowohl bei der Einmalanlage als auch beim regelmäßigen Sparen kann ...weiter

Günstige Oldtimerversicherung für Oldies

Für nicht wenige Verbraucher ist ein Auto nicht nur ein Fortbewegungsmittel, mit dem man von A nach B gelangt. So gibt es unter den Autoliebhabern auch Einige, die sich insbesondere ...weiter

Kostengünstig alle Risiken bei Booten versichern

Die Kfz-Versicherung in Form der Kfz-Haftpflicht oder auch der Kaskoversicherungen ist den meisten Verbrauchern natürlich bekannt. Neben dem Auto oder dem Motorrad gibt es aber noch weitere Fahrzeuge, die ebenfalls ...weiter

Risiken einer Berufsunfähigkeit bei Bürotätigkeit

In der heutigen Zeit kommen auf immer mehr Bürger immer höhere Ausgaben zu, seien es höhere Steuern oder Sozialversicherungsbeiträge. Daher ist es natürlich verständlich, dass man an verschiedenen Stellen versucht ...weiter