Notebook finanzieren ohne Schufa

– Notebook per Ratenzahlung ohne Schufa kaufen

Einen Computer benötigt heute nahezu jeder Haushalt. Sei es für die Hausaufgaben der Kinder oder die Arbeitssuche der Eltern, der Computer gewinnt zunehmend an Bedeutung. Um nun dabei aber auch unabhängig vom Schreibtisch an diesem arbeiten zu können, wird es ebenfalls notwendig, dass man sich nicht für einen fest stehenden Rechner, sondern eher ein Notebook entscheidet. Nach wie vor sind die Notebooks im Anschaffungspreis aber noch teurer, als ein fester Rechner, weshalb der Kauf die finanziellen Möglichkeiten vieler Familien überschreitet.

Da aber der Rechner unverzichtbar geworden ist, wird man sich auf die Suche nach einer Finanzierung machen. Im Grunde dürfte man schnell fündig werden, zumal die Händler selbst hier zahlreiche Möglichkeiten für die Finanzierung der Notebooks anbieten. Allerdings wird dabei auch eine entsprechende Bonität vorausgesetzt. An erster Stelle steht dabei eine saubere Schufa. Wer einen negativen Schufa Eintrag aufweist, wird eine Notebook Finanzierung nicht erhalten können. In diesen Fällen sollte man eine Notebook Finanzierung ohne Schufa in Betracht ziehen. Ursprünglich erhielt man eine solche nur aus dem Ausland, da die Banken im Ausland ohnehin nicht mit der Schufa zusammen arbeiten und dementsprechend auch keine Schufa Abfrage nötig wird. Mittlerweile findet man aber auch immer mehr deutsche Anbieter für eine Notebook Finanzierung ohne Schufa. Die Schufa Abfrage selbst entfällt bei diesen Finanzierungen, wobei man aber nicht davon ausgehen darf, dass keinerlei Überprüfung der Bonität stattfindet. Diese wird nur auf anderen Wegen festgestellt.

Grundvoraussetzung dabei ist ein festes Arbeitsverhältnis, welches beim selben Arbeitgeber seit mindestens einem Jahr bestehen sollte. Weiterhin darf dieses Arbeitsverhältnis weder befristet noch gekündigt sein. Auch das Einkommen aus diesem wird entsprechend überprüft. Nur wenn es ausreichend hoch ist, um damit die Finanzierung wieder zurück zahlen zu können, wird eine Notebook Finanzierung ohne Schufa gewährt werden. Dabei ist es ebenfalls von Bedeutung, welches Alter der Antragsteller aufweist, die Altersgrenzen betragen 18 Jahre als Mindest- und 58 Jahre als Höchstalter. Nur wenn all diese Voraussetzungen erfüllt werden, kann eine Notebook Finanzierung ohne Schufa gewährt werden. Stets sollte man sich aber auch darüber im Klaren sein, dass eine solche Finanzierung durch die geringere Sicherheit der Banken meist etwas teurer ausfallen wird, als eine Finanzierung mit Schufa Abfrage. (er)

weitere Artikel
Angebote zu Krediten und Darlehen von Privatpersonen im Vergleich

Wer einen Kredit benötigt, ganz gleich, aus welchem Grund auch immer, der wird sich vermutlich im ersten Schritt an seine Hausbank wenden und seinen Wunsch nach einem Kredit äußern. Schwierig ...weiter

Kredit ohne Arbeit und festes Einkommen aufnehmen

Kredite zu beantragen, ist heute das Normalste auf der Welt. Doch es gibt bei allen Krediten bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. So sollte in jedem Fall eine saubere Schufa Auskunft vorhanden ...weiter

Seriöse Kredite für Hausfrauen im Vergleich

Einst gab es den so genannten Hausfrauen Kredit tatsächlich. Dabei konnte eine Hausfrau einen Kredit abschließen, für die Rückzahlung war meist der Ehemann verantwortlich. Heute werden immer noch einige Kredite ...weiter

Günstigste Kredite im Anbietervergleich

Auf der Suche nach einem Kredit wird wohl jeder künftige Kreditnehmer auch auf den Preis für eben diesen achten. Dabei ist es natürlich umso wichtiger, dass man auch entsprechende Vergleiche ...weiter

Günstige Kredite in der Schweiz beantragen

Immer beliebter werden heute die Kredite in der Schweiz. Insbesondere Personen, die hierzulande keinen Kredit mehr erhalten, weil sie beispielsweise einen negativen Schufa Eintrag vorweisen, entscheiden sich dabei für die ...weiter