Von günstigen Konditionen bei Onlinekrediten profitieren

– Vorteile und Nachteile von Onlinekrediten

Das Internet wird bereits seit Jahren als Verkaufsplatz für diverse Produkte genutzt. Seit einiger Zeit nimmt auch die Kreditvergabe im Internet einen hohen Stellenwert ein. Im Internet kann man neben dem standardisierten Ratenkredit auch die Baufinanzierung beantragen. Der Ratenkredit ist hierbei die beliebteste Kreditform für die Finanzierung von Konsumgütern wie Autos oder Möbel. Der Vorteil einer Onlinefinanzierung ist natürlich die Unabhängigkeit von Banköffnungszeiten.

Denn gerade Arbeitnehmer haben selten die Möglichkeit, bis 18 Uhr eine Bankfiliale aufzusuchen. Am Wochenende sind viele Banken geschlossen. Wer also einen Kredit benötigt, kann diesen gleich online im Internet beantragen. Hierzu gibt der Kunde nur einige Daten wie Name und Anschrift ein, auch persönliche Daten wie Einkommen und Beschäftigungsdauer werden benötigt. Auch wird eine Haushaltsrechnung erstellt, die das Einkommen und die Ausgaben gegenüberstellt. Wird hier ein positiver Haushaltsüberschuss ermittelt, kann die Kreditvergabe in der Regel erfolgen. Diese Daten werden online zum Kreditinstitut weitergeleitet und dort erfolgt dann die Abfrage der Schufa. Ist diese Abfrage positiv, sind also keine Negativmerkmale wie Ratenrückstand oder ein Insolvenzverfahren gespeichert, erhält der Kunde binnen weniger Minuten einen positiven Bescheid.

Dieser Bescheid ist natürlich vorläufig, denn die eingegebenen Daten müssen noch mit den originalen Lohnbescheinigungen verglichen werden. Hierzu müssen diese zusammen mit dem unterschriebenen Darlehensvertrag an die Bank per Post gesendet werden. Bereits nach wenigen Tagen erhält der Kunde den Darlehensbetrag auf sein Bankkonto. Die Institute, die Onlinekredite anbieten, sind fast alle auf dieses Geschäft spezialisiert. Hierdurch erfolgt eine schnelle Bearbeitung der Anträge und somit eine schnelle Auszahlung.

Der größte Vorteil eines Onlinekredit ist jedoch die Kostenseite. Ratenkredite erhält man hier bereits zu einem Zinssatz von 3,9%, bei Filialbanken werden mindestens 8% p.a. berechnet. Wie hoch der Zinssatz letztendlich ist, hängt jedoch von der Höhe des Darlehens, der Laufzeit und mitunter auch von der Bonität des Kunden ab. Je besser diese eingeschätzt wird, desto günstiger sind die Zinsen. Auch die Gebühren sind online günstiger. So wird hier in der Regel nur ein Prozent Bearbeitungsgebühren berechnet, bei Banken vor Ort sind dies zwischen 2% und 3%. Für Ratenkredite werden auch online Kreditversicherungen angeboten.

Diese kann wahlweise als Todesfallversicherung oder auch Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen werden. Wird eine solche Versicherung in der Bankfiliale meist obligatorisch in den Kreditvertrag eingerechnet, können Onlinekunden dies selbst entscheiden. Um günstigste Kredite im Internet zu finden, gibt es verschiedene Anbieter für einen Kreditvergleich. Hier wird man über einen Link dann auch gleich zum entsprechenden Anbieter weitergeleitet. Im Bereich der Onlinefinanzierung des Ratenkredites überwiegen die Vorteile.

Nachteile sind hierbei nur, dass keine Beratung vorhanden ist und das bis zur Auszahlung des Kredites einige Tage vergehen können, da die Unterlagen per Post geschickt werden müssen. Da für den Darlehensantrag nur einige Daten eingegeben werden müssen und die Menüführung bei vielen Anbietern sehr einfach ist, wird die Beratung nur selten benötigt. Im Notfall stehen jedoch auch Berater per Telefon zur Verfügung.
(er)

weitere Artikel
Konditionen bei Krediten von Privat im Vergleich

Gewöhnlich werden Finanzierungswünsche mit der Hausbank besprochen, um so den ersehnten Kredit zu erhalten und seinen Wunsch zu erfüllen. Manchmal ist es aber nicht möglich einen Bankkredit zu bekommen, oft ...weiter

Private Finanzierung

Wer Geld für die Finanzierung eines Projektes (zum Beispiel den Hauskauf) benötigt, der beantragt hierfür in der Regel einen Kredit bei der Bank. Doch diese haben heute oft sehr hohe ...weiter

Privater Geldverleih

Wenn Menschen etwas finanzieren möchten, dann gehen sie in der Regel den normalen Weg und nehmen ein Darlehen bei einer Bank oder Sparkasse auf. Diese prüfen vor der Kreditvergabe allerdings ...weiter

Günstige Angebote zum Ratenkauf nutzen

Kredite aufzunehmen ist heute etwas ganz selbstverständliches, egal für welchen Zweck. Dies führte jedoch zu einer Überschuldungswelle in Deutschland - betroffen sind Hunderttausende Bürger. Wann liegt aber eine Überschuldung vor? ...weiter

Voraussetzungen einer Kreditvergabe bei verschiedensten Kreditarten

Zahlreiche Kreditinstitute werben mit unkomplizierten und schnellen Darlehensvergaben. Dennoch knüpfen sie verschiedene zu erfüllende Voraussetzungen an die Gewährung von Krediten an Privatpersonen. Feststellung der Identität Zuoberst ist die Kredit Vergabe ...weiter