Kredit auch mit Schufaeintrag durch private Kreditgeber

– Kreditkonditionen im Bereich der Privatkredite im Vergleich

Die so genannten Kredite von privat und private Geldleihe als Gegenstück zu den gewerblich vergebenen Darlehen werden in jüngster Zeit immer beliebter. Der Grund dafür ist, dass diese Kredite zum Teil auch vergeben werden, wenn der Antragsteller eine negative Schufa vorzuweisen hat. Üblich ist es, dass die Bank bei Eingang eines Kreditantrages die Bonität des Antragstellers überprüft.

Neben dem monatlichen Gehaltseingang und der Überprüfung, ob es sich um einen festen oder befristeten Arbeitsvertrag handelt, wird in der Regel die Schufa befragt. Hier sind alle Zahlungsverpflichtungen durch Verträge jeder Person festgehalten. Es ist demnach für die Bank ersichtlich, ob jemand schon einmal einen Kredit nicht tilgen konnte und dieser in der Folge gekündigt wurde, ob Verträge für ein Mobiltelefon oder die Rückzahlung eines Autokredites geschlossen wurden. Eine schlechte Zahlungsmoral des Kunden, die sich in ausbleibenden Zahlungen bemerkbar macht, wird hier vermerkt. In Folge der negativen Einträge kann es dem Antragsteller passieren, dass er keinen Kredit bewilligt bekommt, denn die meisten Banken gehen das Risiko nicht ein, dass ihr geliehenes Geld eventuell nicht pünktlich oder gar überhaupt nicht zurückgezahlt wird. So entstand der Markt für private Kredite.

Private Kreditgeber sind bereit, die Risiken zu tragen, die gewerbliche Kreditgeber nicht übernehmen möchten. Das ist allerdings für den Kreditnehmer nicht immer ganz günstig. Natürlich gibt es Kreditgeber, die sich in der Höhe der Zinsen an den aktuell geltenden Zinsniveaus orientieren und das Risiko, das sie übernehmen, nur zu einem geringen Teil zusätzlich abdecken lassen. Andere wiederum vereinbaren Sicherheiten, ähnlich denen, die von der Bank verlangt werden. Hier kann die Formfreiheit der Verträge zu einem Problem werden. Denn diese besteht nun einmal für die Kreditvergabe von privat an privat und kann sich zum Nachteil des Kreditnehmers auswirken. Sicherlich versucht jeder Kreditgeber, die Möglichkeiten der Absicherung voll auszuschöpfen, doch einige halten sich hier mehr an die übliche Vorgehensweise, wie sie auch von Banken angewendet wird, als andere. Ein eingehender Vergleich der Angebote und das Vorlegen der übliche Verträge kann dem Kreditnehmer hier schon im Vorab helfen, nicht in eine Falle zu tappen und am Ende unnötig viel Geld zurückzuzahlen.

Vor allem innerhalb des Verwandtenkreises ist es üblich, private Kredite ohne Stellung von Sicherheiten und ohne Einsichtnahme in die Schufa zu gewähren. Schließlich wissen die Verwandten in der Regel Bescheid über die finanziellen Verhältnisse oder können sich die Probleme zumindest ausmalen, wenn sie wissen, dass die Banken die Kreditvergabe verweigert haben. Doch auch im Verwandtenkreis ist Vorsicht geboten, denn die Beziehung untereinander kann schnell belastet werden, wenn das Geld nicht zurückgezahlt werden kann.

In jedem Falle gilt, dass die Banken aus guten Gründen die Vergabe eines Kredites verweigern, sie möchten schließlich auch an den Zinsen verdienen und lehnen entsprechende Anträge nicht aus bösem Willen ab. Private Kreditgeber übernehmen das Risiko, das die Banken nicht zu tragen bereit sind, wofür der Kreditgeber letzten Endes zahlen muss. Für einige Menschen ist so etwas der letzte Ausweg aus einer finanziellen Misere, so dass sie die teilweise ungünstigen Konditionen der Kreditgeber in Kauf nehmen müssen. Ihnen sei aber empfohlen, die Inanspruchnahme eines solchen Kredites gut zu durchdenken, denn es kam nicht von ungefähr, dass negative Einträge in der Schufa vorhanden sind. Anders liegt der Fall natürlich, wenn die negativen Einträge ohne eigenes Verschulden zustande kamen. Lange Zeit haben Banken jedwede Kreditanfrage in die Schufa eintragen lassen. Wurde kein Kredit vergeben, wurde auch dies vermerkt, ohne aber die Gründe dafür zu nennen. Für andere Banken sah dies dann so aus, als hätte das Kreditinstitut den Kredit verweigert, obwohl die betreffende Person vielleicht nur Anfragen bei verschiedenen Banken zwecks Angebotsvergleichs gestartet hatte. Auch in diesem Falle helfen die privaten Kreditgeber weiter, doch auch dann gilt: Vorsicht bei der Inanspruchnahme und immer Empfehlungen folgen oder selbst eingehende Vergleiche der Anbieter vornehmen. (er)

weitere Artikel
Kredit ohne Einkommen mit einer Bürgschaft

Die Bank vergibt einen Kredit nach bestimmten Kriterien. Ganz entscheidend ist dabei, dass der potentielle Kreditnehmer über ausreichend Kreditsicherheiten verfügt. Denn diese sind ein Garant für eine spätere Rückführung der ...weiter

Kredit ohne Schufaauskunft

Ein Schweizer Kredit oder Auslandskredit kann von Deutschland aus nicht direkt bei einer Schweizer Bank oder einer anderweitigen ausländischen Bank beantragt werden. Dieses Vorgehen übernehmen so genannte Vermittler oder Vermittlungsagenturen. ...weiter

Kredit aus der Schweiz

Um den Schweizer Kredit ranken sich viele Gerüchte und oft wird der Schweizer Kredit als das Allheilmittel für Kunden beschworen, die aufgrund ihrer negativen Eintragungen in der Schufa bei deutschen ...weiter

Kredite für Auszubildende auch ohne Bürgschaft realisierbar?

Auszubildende haben es mittlerweile sehr schwer ihr Leben komplett vom Gehalt zu finanzieren, da die Preise stetig ansteigen und die Gehälter niedriger werden. Ein Auszubildender verdient im Schnitt 250 - ...weiter

Voraussetzungen beim Auszubildendenkredit

Lehrjahre sind keine Herrenjahre, das wussten schon viele Generationen zu berichten, doch mit zunehmender Lohnsenkung ist es für die Azubis von heute sehr schwer geworden, das eigene Leben mit dem ...weiter