Gute Zinserträge in Tagesgeldanlagen realisieren

– Die Vorteile der Tagesgeldanlage für sich nutzen

Das Tagesgeldkonto ist heute Jedermann ein Begriff. Bei dieser Form der Geldanlage verbinden sich die Vorteile verschiedener Anlageformen zu einem einzigen Komplettpaket. Das Tagesgeld ist besonders sicher, es können hier keine Verluste entstehen, selbst wenn die eigene Bank einmal zahlungsunfähig werden sollte. Denn alle Einlagen in einem Tagesgeld Konto sind über den Einlagensicherungsfonds abgesichert. Diesem haben sich mittlerweile nahezu alle deutschen Banken und Sparkassen angeschlossen.

Ein weiterer Vorteil der Tagesgeldanlage besteht in den vergleichsweise hohen Zinssätzen, die in der Regel zwischen drei und vier Prozent liegen. Im Gegensatz zum Sparbuch sind diese Zinsen also deutlich höher. Dennoch kann der Anleger über das Tagesgeld jederzeit verfügen, soll heißen, benötigt er das Geld kurzfristig, kann er es auch sofort einsetzen. Höchste Flexibilität und Sicherheit bei hohen Renditen werden hier also in einem Paket zusammen gepackt. Die Kontoführung beim Tagesgeld ist ebenfalls in der Regel völlig kostenfrei. Zudem kann das Tagesgeld, unabhängig von einem bestehenden Girokonto, bei jeder Bank eröffnet werden. Egal, ob es sich dabei um eine Bank vor Ort oder eine Direktbank handelt, das Tagesgeld gehört heute zum Standard Angebot einer jeden Bank.

Eine Anlage in Tagesgeld ist ebenfalls in der Regel nicht begrenzt. Es wird hier keine Mindesteinlage erwartet, allerdings kann der Zinssatz beschränkt sein, auf Höchstanlagen. Werden diese überschritten, sinkt oftmals der Zinssatz fürs Tagesgeld. Da dies aber je nach Bank unterschiedlich ist, sollte man hier in jedem Fall entsprechend vergleichen, um das beste Tagesgeld Konto für die eigenen Wünsche zu finden. Bei diesem Vergleich ist auch die Häufigkeit der Zinsauszahlung zu beachten. Je häufiger die Zinsen dem jeweiligen Tagesgeldkonto gutgeschrieben werden, desto besser. So kann man den bekannten Zinseszins Effekt ausnutzen. Auf dem Markt finden sich aktuell Tagesgeldkonten, die die Zinsen einmal jährlich, quartalsweise, monatlich oder gar täglich gutschreiben. Je nachdem, wie hoch die angelegten Beträge ausfallen, kann sich diese häufigere Zinszahlung sehr schnell in barer Münze bezahlt machen. (er)

weitere Artikel
Tagesgeldzinsen in Deutschland im Vergleich

Hierzulande verdrängt das Tagesgeld zunehmend häufiger das bekannte Sparbuch. Immer mehr Menschen sind mit den mickrigen Zinsen, die das Sparbuch bietet, alles andere als zufrieden und wollen deshalb zu rentableren ...weiter

Aktuelle und beste Tagesgeldangebote

Das Tagesgeld Konto ist heute eine der beliebtesten Geldanlagen überhaupt. Kein Wunder, vereinen sich doch hier die Vorteile der unterschiedlichen Geldanlagen in einem Produkt. So ist das Tagesgeld beispielsweise besonders ...weiter

Preisvergleich und Zinsgarantien beim Tagesgeld

Beliebter denn je ist heute das Tagesgeld als Form der Geldanlage, die sich für Großinvestoren genauso eignet wie für Kleinanleger. Das Tagesgeld bietet eine enorm hohe Sicherheit und zusätzlich hohe ...weiter

Zinssatz Staffelung für Tagesgeld

Das Tagesgeld ist heutzutage in aller Munde. Kein Wunder, bedenkt man, dass es doch eine durchaus sinnvolle Form der Geldanlage ist. Im Gegensatz zum herkömmlichen Sparbuch winken hier attraktive Zinssätze, ...weiter

Beste Konditionen im Tagesgeldbereich sichern

Heute kennt ja Jedermann das Tagesgeld. Diese besondere Form der Geldanlage ist dabei für Kleinanleger ebenso wie für Großinvestoren gleichermaßen interessant, da hier sehr gute Konditionen für die Geldanlage an ...weiter