Bankenvergleich bei den Girokonten

– Suche kostenloses Girokonto ohne Mindesteinlage

Jede Bank wird die von ihr angebotenen Girokonten als die besten überhaupt bezeichnen. Doch das beste Girokonto schlechthin gibt es nicht, denn dieses ist immer individuell von der jeweiligen Person abhängig. So finden sich auf dem Markt die unterschiedlichsten Girokonten. Zum Einen kann man solche finden, die mit Kontoführungsgebühren belastet sind, andererseits gibt es aber auch zahlreiche Girokonten ohne diese Gebühren. Natürlich möchte nun Jedermann ein Girokonto ohne Kontoführungsgebühren sein Eigen nennen, doch hier warten noch einige Fallstricke auf den künftigen Kontoinhaber.

Beispielsweise ist es häufig so, dass die Banken verlangen, dass ein Geldbetrag in bestimmter Höhe jeden Monat auf dem Konto eingeht. Kann der Kontoinhaber diesen Geldeingang nicht erwirtschaften, aufgrund eines geringeren oder schwankenden Gehalts zum Beispiel, so muss er auch wieder die Kontoführungsgebühren für eben diesen zahlen. Insofern sollte man stets genau darauf achten, ob man nun wirklich die geforderten Beträge garantieren kann oder eben auch nicht. Deshalb ist hier immer genau darauf zu achten, an welche Bedingungen die kostenfreie Kontoführung geknüpft ist. Da die Beträge des Geldeingangs je nach Bank unterschiedlich hoch ausfallen können, muss man auch hier entsprechend vergleichen, um sicher gehen zu können, dass man das günstigste Girokonto finden kann.

Weiterhin sollte man darauf achten, ob die Banken eine Gebühr für die einzelnen Transaktionen verlangen, die Kontoführung aber kostenfrei stellen. Deshalb ist es natürlich auch kein Wunder, dass man schnell auf ein stattliches Sümmchen kommt, wenn man sehr viele Überweisungen zu tätigen hat. Denn in diesen Fällen wird für jede Überweisung eine gesonderte Summe verlangt, die sich schnell summieren kann. Vor der Entscheidung für ein bestimmtes Konto sollte man deshalb immer verschiedene Angebote miteinander vergleichen. Dabei wird man feststellen, dass es mittlerweile sogar Girokonten gibt, die Zinsen auf das Guthaben zahlen. Diese sind meist über die Direktbanken erhältlich, da diese besonders niedrige Kosten aufweisen, da bei ihnen die Ladenmieten ebenso entfallen, wie die Personalkosten.
(er)

weitere Artikel
Freistellungsauftrag zur Abgeltungssteuer auf Zinsen

Bei der Anlage von Geldern entstehen regelmäßig Zinsen. Aus eben diesem Grund wird das Geld ja auch angelegt. Doch auch Zinsen sind regelmäßig zu versteuern, weshalb man hier Obacht geben ...weiter

Bankkonto ohne Schufa

Immer mehr Menschen in Deutschland verfügen bereits über negative Einträge bei der Schufa. Dabei wird es für diese Menschen besonders schwer, ein Bankkonto zu eröffnen. Denn grundsätzlich werden bei jeder ...weiter

Kündigungsfrist Girokonto

Zunehmend mehr Menschen entscheiden sich heute dazu, ein neues Girokonto zu eröffnen. Dabei zählt vor allen Dingen die Gebührenfreiheit, die heute bei den meisten Konten angeboten wird. Ebenso sollte man ...weiter

Inhalte und Befugnisse bei einer Kontovollmacht

Das Girokonto ist heute das wichtigste Instrument im allgemeinen Zahlungsverkehr. Dabei nutzt man es in der Regel, um seine Zahlungen zu tätigen, seine Geldeingänge entgegen zu nehmen und vieles mehr. ...weiter

Neues Girokonto erstellen

Ein Girokonto benötigt heute Jedermann. Egal, ob es darum geht, seine Geldeingänge vom Arbeitgeber oder diversen Behörden anzunehmen, seine Miete oder den Strom zu bezahlen, fast alle Zahlungsvorgänge laufen heute ...weiter