Vorteile von Online-Geschäftskonto für Firmenkunden

– Mögliche Kostenersparnisse bei Geschäftskonten im Vergleich

Viele Verbraucher nutzen bereits die Gelegenheit, ihre verschiedenen Bankkonten online zu führen. Es sind mittlerweile mehr als 30 Prozent aller Bankkunden, die ihr Girokonto beispielsweise online verwalten und auch Überweisungen über das Internet durchführen. Vorteile hat ein Online-Konto aber keineswegs nur für Privatkunden, sondern auch Firmenkunden können profitieren, falls sie sich für ein Online-Geschäftskonto entscheiden. Zunächst beinhaltet das Online-Geschäftskonto für Firmenkunden die gleichen Vorteile, von denen auch Privatkunden profitieren können, die sich für ein Onlinekonto entschieden haben.

Ein Vorteil besteht zum Beispiel darin, dass nicht wenige Banken das Onlinekonto zu günstigeren Konditionen als ein klassisches Firmenkonto anbieten, welches in der Bankfiliale geführt wird. So sind beispielsweise Online-Überweisungen günstiger als beleghafte Überweisungen oder die Kontoführungsgebühr ist ebenfalls geringer, falls der Kunde sich für ein Onlinekonto entscheidet. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass das Online-Geschäftskonto für Firmenkunden auch unabhängig von den Öffnungszeiten der Bank genutzt werden kann. Dies kann sicherlich gerade für Geschäftskunden durchaus ein großer Vorteil sein, denn in nicht wenigen Fällen wird auch am Wochenende gearbeitet, wenn die Geschäftsstellen der Bank geschlossen haben. In solchen Fällen ist es beispielsweise möglich, Banküberweisungen online über den PC oder über das Smartphone durchzuführen.

Somit gibt es im Bereich des Zahlungsverkehrs keine zeitliche Verzögerung, auch wenn die Buchung als solche natürlich in den meisten Fällen dennoch erst ab dem nächsten Werktag ausgeführt wird. Ein weiterer Vorteil besteht beim Onlinekonto darin, dass neben der Einzelüberweisung verschiedene Datenspeicherungssysteme genutzt werden können, die vor allen Dingen häufig bei etwas größeren Unternehmen und Betrieben zum Einsatz kommen. So ist es mittlerweile in vielen Fällen üblich, dass beispielsweise Gehaltszahlungen an die Mitarbeiter auf elektronischem Weg an die jeweilige Bank weitergeleitet werden.

So werden die Daten beispielsweise in einem speziellen System online an das jeweilige Kreditinstitut übertragen, sodass diese viele verschiedene Kontoüberweisungen gleichzeitig vorgenommen werden können. Darüber hinaus ist es auch bei geschäftlichen Verbindungen ins Ausland sehr hilfreich, wenn Überweisungen oder sonstige Transaktionen jederzeit online durchgeführt werden können. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass es relativ einfach möglich ist, bestimmten Mitarbeitern einen Zugang zum Geschäftskonto zu verschaffen. Zu diesem Zweck muss dann kein umständlicher Antrag beim Kreditinstitut erfolgen, sondern in der Praxis kann der Zugang einfach dadurch erfolgen, dass der jeweilige Mitarbeiter die PIN und TANs zum Firmenkonto erhält, um im Folgenden Transaktionen durchführen zu können. (er)

weitere Artikel
Einzugsermächtigung formgerecht kündigen

Es gibt heutzutage diverse Möglichkeiten, wie man eine Zahlung veranlassen kann. Wer zum Beispiel eine Rechnung bezahlen muss, der bevorzugt als Zahlungsmethode oftmals die Überweisung. Für regelmäßige Zahlungen, bei der ...weiter

Bankprodukte und deren Gebührenstrukturen

Die Banken sind sowohl für die Volkswirtschaft als auch für nahezu jeden Bürger schon viele Jahrzehnte unverzichtbar und erfüllen wichtige Aufgaben. Da auch die Bankenlandschaft immer mehr von der Globalisierung ...weiter

Bankgeschäfte - Gebühren und Kostenfaktoren

Da es sich bei den Banken in den meisten Fällen um Unternehmen handelt, deren Ziel unter anderem auch die Erzielung von Gewinnen ist, muss eine Bank wirtschaftlich arbeiten. Daher sind ...weiter

Gebühren beim Wertpapierdepot vergleichen

Im Bankenbereich müssen Kunden für diverse Leistungen auch Gebühren entrichten, wie zum Beispiel für die Führung eines Girokontos. Auch für die Nutzung eines Depotkontos berechnen nach wie vor viele Banken ...weiter

Bankgeschäfte und deren Kostenpflichtigkeit

Die meisten Banken arbeiten auf einer wirtschaftlichen Basis, „müssen“ also Gewinne erwirtschaften, um weiterhin erfolgreich am Markt agieren zu können. Während auf der einen Seite die Kosten/Ausgaben der Bank zu ...weiter